Instrument des Jahres 2021 Das "Jahr der Orgel" beginnt mit Online-Konzert

Blick auf die Große Silbermann-Orgel im Dom St. Marien Freiberg.
Blick auf die Große Silbermann-Orgel im Dom St. Marien Freiberg Bildrechte: dpa

Der Sächsische Musikrat und die Landeskirche eröffnen das "Jahr der Orgel". Gemeinsam wollten sich beide Organisationen "als Orgelentdecker auf den Weg machen", erklärte Landeskirchenmusikdirektor Markus Leidenberger am Mittwoch in Dresden. Das Jahr 2021 solle genutzt werden, "um die 'Königin der Instrumente' von der Empore herunter in den Blickpunkt zu rücken". Geplant sind im Orgeljahr etwa 80 Projekte, darunter Führungen, Wanderungen und Konzerte.

Eröffnungskonzert mit geschichtsträchtigem Datum

Zur feierlichen Eröffnung findet am 14. Januar ein Onlinekonzert im Freiberger Dom statt. Das Datum wurde bewusst gewählt, denn am 14. Januar hat der berühmte Orgelbauer Gottfried Silbermann (1683-1753) Geburtstag. In Sachsen sind rund 30 historische Orgeln von Silbermann erhalten. Beim Konzert spielt Domkantor Albrecht Koch Werke unter anderem von Johannes Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Die Silbermann-Orgel im Freiberger Dom ist von 1714. Das Besondere dieser Orgel ist, dass sie über die Jahrhunderte nicht verändert wurde und noch heute einen Klang des frühen 18. Jahrhundert präsentiert.

Herausragende Orgellandschaft in Sachsen

Der deutsche Orgelbau und deutsche Orgelmusik gehören seit 2017 zum Unesco-Kulturerbe. Und Sachsen besitzt eine eigenständige Orgellandschaft. Allein in den Kirchen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens stehen laut Leidenberger 1.450 Orgeln, etwa 800 Orgeln gibt es in weiteren Kirchen, Schulen und Konzertsälen im Freistaat. Die Instrumente seien "immer Unikate und auf einzigartige Weise mit dem Raum, für den sie gebaut wurden aufs Engste verbunden", betont Milko Kersten, Präsident des Sächsischen Musikrates – und weiter: "Im Gegensatz zu fast allen anderen Instrumenten wird keine Orgel im Etui zum Konzert mitgenommen".

Weitere Informationen zum Eröffnungskonzert: Das Onlinekonzert zu Gottfried Silbermanns 338. Geburtstag beginnt am Donnerstag, 14. Januar, 20 Uhr. Das Konzert wird über YouTube und Facebook gestreamt.

 

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kultur Kompakt | 14. Januar 2021 | 08:30 Uhr

Abonnieren

Kultur

Katrin Schumacher mit Audio
MDR Literaturexpertin Katrin Schumacher reist nach Brünn und Prag, um wichtige tschechische Autoren im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu treffen. Bildrechte: MDR/Uwe Mann, honorarfrei