Kompass für Kurzentschlossene Jazztage Dresden – das sind unsere Highlights

Falls Sie noch spontan zu den Jazztagen Dresden pilgern wollen, haben wir hier ein paar handverlesene Empfehlungen von MDR KULTUR. Ob Paradiesvogel Meret Becker, die Jazzrausch Bigband mit abenteurlichen Musikkombinationen oder Klassiker von Manfred Krug mit Uschi Brüning.


Hommage an Manfred Krug. Seine Lieder

Wie kriegt man zwei Superstars des DDR-Jazz gleichzeitig auf eine Bühne? Indem man die besten Lieder des einen, leider 2016 verstorbenen Manfred Krug, der Frau anvertraut, die ihn nicht nur musikalisch gut verstand, sondern selbst eine Ikone des deutschen Jazz ist: Uschi Brüning.

Wer und Wo? Uschi Brüning, Fanny Krug, Thomas Putensen, Charles Brauer, Manfred Krug Band

Freitag, 23. Oktober 2020, 20 Uhr | Ostra-Dome


Mutter und Tochter:
Lisa Simone und ihr aktuelles Album "Right Now"

Dass es Kinder von berühmten Eltern schwer haben, ist eine Binsenweisheit. Aber die Tochter der Jazz- und Blues-Ikone Nina Simone hat auf ihrem Album "Right Now" die Ergebnisse ihres jahrelangen Kampfes gegen die Dämonen präsentiert – und ihn damit zumindest musikalisch gewonnen.

Lisa Simone
Lisa Simone Bildrechte: IMAGO

Wer und Wo? Lisa Simone (Gesang), Hervé Samb (Gitarre)

Sonntag, 1. November 2020; 20 Uhr | Ostra-Dome


Beethoven’s Breakdown mit der Jazzrausch Bigband

Die hippe Kapelle aus Deutschland ist schon fast kein Geheimtipp mehr mit ihrem kühnen Mix aus Swing und Techno. Und im Beethovenjahr haben sie den wohl coolsten musikalischen Beitrag geliefert, der jenseits der Klassik möglich ist.

Die Jazzrausch Bigband aus München
Die Jazzrausch Bigband aus München Bildrechte: Leipziger Jazztage/Agentur

Wer und Wo? Jazzrausch Bigband

Samstag, 14. November, 20 Uhr | Ostra-Dome


Dance! Mit dem Tingvall-Trio

Ihre poetischen Balladen und einfallsreichen Rhythmen zählen zum Besten, was der europäische Jazz in der angesagten Sparte der Klavier-Trios zu bieten hat. Drei Echos und sechs Jazz Awards sprechen für sich. Dass ihr letztes Album sogar die Popcharts erreichte, ist in diesem Fall alles andere als verdächtig, denn das Trio ist einfach seiner Zeit voraus.

Die Musiker des Tingvall Trio
Das Tingvall-Trio freut sich 2012 in Dresden über den "Echo Jazz" Bildrechte: dpa

Wer und Wo? Martin Tingvall (Klavier), Omar Rodriguez Calvo (Kontrabass), Jürgen Spiegel (Schlagzeug)

Sonntag, 15. November 2020, 20 Uhr | Ostra-Dome


Paradiesvögel: Meret Becker

Paradiesvögel gab und gibt es einige im Jazz. Die Schauspielerin und Musikerin Meret Becker hat durchaus eine Affinität zu diesem Thema und weiß sehr wohl, wie man experimentiert, improvisiert und überraschend agiert. Also wieso nicht mal eine Hommage an Vögel und um Vögel herum mit "3 Birds" bei den Jazztagen in Dresden?

Meret Becker
Meret Becker Bildrechte: dpa

Wer und Wo? Meret Becker (Gesang und Gitarre), Lulu Hacke (Gesang), Monika Hansen (Sprecherin)

Sonntag, 22. November 2020, 15 Uhr | Ostra-Studios

Thema Jazz

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 20. Oktober 2020 | 16:40 Uhr