Blick auf die Oper in Halle/S.
Die Oper Halle ist ausgezeichnet in der Kategorie "Abseits der Zentren". Bildrechte: Falk Wenzel

Theatermagazin "Die Deutsche Bühne" Auszeichnung für Oper Halle

Bei einer Umfrage unter 63 deutschen Kritikern ist die Oper Halle für ihre Leistung der vergangenen Saison ausgezeichnet worden. Gewonnen hat sie bei der Umfrage, die vom renommierten Theatermagazin "Die Deutsche Bühne" durchgeführt wurde, in der Kategorie "Abseits der Zentren". Im Gespräch mit MDR KULTUR bezeichnete der Intendant der Oper Halle, Florian Lutz, die Auszeichnung als große Anerkennung.

Blick auf die Oper in Halle/S.
Die Oper Halle ist ausgezeichnet in der Kategorie "Abseits der Zentren". Bildrechte: Falk Wenzel

Die Oper Halle kann sich über eine Auszeichnung des renommierten Theatermagazins "Die Deutsche Bühne" freuen. In der Rubrik "Abseits der Zentren" konnte die Spielstätte die meisten Stimmen von 63 befragten Fachjournalisten auf sich vereinen. Zur Begründung meinte einer der Autoren des Magazins, dass Intendant Florian Lutz auch im zweiten Jahr seiner Tätigkeit den Erneuerungskurs der Oper fortführe.

Freude beim Intendanten

Florian Lutz, der Intendant der Oper Halle, sagte im Gespräch mit MDR KULTUR, dass er sich wahnsinnig gefreut habe, da dies die zentrale Evaluierung von der Fachwelt sei – neben der "Opernwelt"-Abstimmung . Es sei eine große Anerkennung, dass man abseits der Zentren als wichtigstes Theater gelte.

Es freut mich total, dass jetzt das Gesamtpaket so gewürdigt wurde.

Florian Lutz, Intendant Oper Halle
Florian Lutz, Operndirektor, Intendant, Oper Halle
Intendant der Oper Halle: Florian Lutz. Bildrechte: MDR/Olaf Parusel

Für ihn zeige die Begründung auch, dass das Außerordentliche an der Oper in Halle eben "die Mischung zwischen innovativen Formaten, klassischen Opern, Operette und Musical" sei und auch "die traditionellen Händel-Opern, die hier in neuen Regie-Handschriften zu sehen sind", so Lutz.

Nicht nur Lob

Neben Lob geht "Die Deutsche Bühne" in ihrer Begründung aber auch auf den Theaterstreit an den Bühnen Halle ein. Hierbei gibt es seit längerer Zeit einen Konflikt zwischen der Geschäftsführung und den Intendanten von Oper und Schauspiel.

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 03. August 2018 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. August 2018, 15:20 Uhr