Pro und Kontra Der Kriegsfilm "1917" – überschätzt oder ein Meisterwerk?

Er bekam bereits zwei Golden Globe und ist zehn Mal für den Oscar nominiert. "1917" wurde aufwendig gedreht, doch ist dem James Bond-Regisseur Sam Mendes auch ein gut gemachter Kriegsfilm gelungen? Unsere Filmkritiker sind gespaltener Meinung.

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 16. Januar 2020 | 07:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2020, 04:00 Uhr