Fr 12.10. 2018 09:05Uhr 30:00 min

Lesezeit Die Liebe unter Aliens (3/8)

Von Terézia Mora

Georg-Büchner-Preis 2018

Komplette Sendung

Hörbuch: Terézia Mora: Die Liebe unter Aliens
Bildrechte: Random House Audio
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 12.10.2018 09:05 09:35
Kunstvoll erzählt Terézia Mora in "Die Liebe unter Aliens" von Menschen, die sich verlieren, aber nicht aufgeben. In den Erzählungen begegnen wir Frauen und Männern, die sich merkwürdig fremd sind und zueinander finden wollen. Einzelgängern, die sich ihre wahren Gefühle nicht eingestehen. Träumern, die sich ihren Idealismus auf eigensinnige Weise bewahren. Mit präziser Nüchternheit erforscht Mora die bisweilen tragikomische Sehnsucht nach Freundschaft, Liebe und Glück.

* Terézia Mora
Terézia Mora wurde 2018 mit dem Georg-Büchner-Preis geehrt. Die gebürtige Ungarin Terézia Mora wurde 2013 bereits mit dem Deutschen Buchpreis für ihren Roman "Das Ungeheuer" ausgezeichnet, der Teil ihrer Trilogie über den IT-Spezialisten Darius Kopp ist. Zudem erhielt sie bereits den Ingeborg-Bachmann-Preis (1999), den Preis der Leipziger Buchmesse (2005) und weitere Literaturpreise. Zuletzt veröffentlichte Mora 2016 ihren Erzählungsband "Die Liebe unter Aliens". Sie lebt und arbeitet in Berlin u.a. als Übersetzerin aus dem Ungarischen. Zudem ist sie Mitglied des deutschen PEN-Zentrums, der Akademie der Künste Berlin sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

(29 Min.)
Mitwirkende

Produktion: Random House Audio 2016
Darsteller
Sprecher:
Fritzi Haberlandt
Devid Striesow