Mi 13.03. 2019 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Das Radio Mi, 13.03.2019 22:00 23:00

MDR KULTUR - Feature Die verdrängte Seuche

Die verdrängte Seuche

Aids in Russland

Von Tom Schimmeck; Suzanne Bontemps

  • Stereo
(Ursendung)

Weltweit sinkt die Zahl der HIV-Infektionen, in Russland explodiert sie - mit über 100.000 Neuinfektionen pro Jahr. Russland drohe den Weg Afrikas zu gehen, sagt Vadim Pokrovsky, Chef des Nationalen Aids-Zentrums, "wo die Krankheit vor allem auf heterosexuellem Wege übertragen wird".

Die enge Allianz zwischen Regierung und orthodoxer Kirche verhindert konstruktive Hilfsansätze, etwa durch Sexualerziehung oder Substitutionsprogramme für Drogenabhängige. Ohne die Arbeit russischer Selbsthilfeorganisationen und NGOs wäre die Lage noch dramatischer. Das Feature schildert ihre Arbeit mit HIV-infizierten Männern, Frauen und Kindern - und ihren Kampf mit den staatlichen Institutionen.

(54 Min.)
Mitwirkende
Produktion: DLF/RBB 2019