Sa 20.04. 2019 19:05Uhr 25:00 min

MDR KULTUR – Diskurs

Leonardo und die Schönheit des Rätsels

Komplette Sendung

Leonardo da Vinci, Selbstporträt 24 min
Bildrechte: IMAGO
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 20.04.2019 19:05 19:30
Gerade weil Leonardo da Vincis Werk in vielem unvollendet blieb, inspiriert es uns bis heute, meint der Biograf Bernd Roeck im Gespräch mit Geschichtsredakteur Stefan Nölke. Bernd Roeck, einer der renommiertesten Experten für die Geschichte der italienischen Renaissance hat aus Anlass des 500. Todestages von Leonardo da Vinci eine sehr lesenswerte Biografie geschrieben. Die 430-Seiten starke Darstellung lebt von Leonardos zahllosen Notizen und Aufzeichnungen, in denen es mal um das "Fünfte Element" bei Aristoteles, mal um phantastische Flugapparate, mal um die Kunst des Weinanbaus oder schlich und einfach darum geht, dass der Meister unbedingt neue Socken braucht. Inwieweit war der Mann aus Da Vinci ganz und gar ein Mensch der Renaissance? Inwieweit hob er sich jedoch durch seine visionären Ideen auch davon ab? Und warum besitzt das Werk Leonardo bis heute diese rätselhafte Aura? Geschichtsredakteur Stefan Nölke mit Bernd Roeck im Gespräch.

Eine Sendung von Stefan Nölke