So 21.04. 2019 10:00Uhr 60:00 min

Kerze wird in einer Kirche angezündet
Kerze wird in einer Kirche angezündet Bildrechte: colourbox.com
MDR KULTUR - Das Radio So, 21.04.2019 10:00 11:00

Gottesdienst

Gottesdienst

Stadtkirche St. Petri Löbejün

Evangelischer Gottesdienst

  • Stereo
Löbejün liegt ca. 15 km nördlich von Halle (Saale). Der Ort wurde im Jahr 961 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt bereits im 13. Jahrhundert das Stadtrecht. Die Altstadt präsentiert sich mit ihren engen und teils steilen Gassen in einem sehr ursprünglichen Charakter. Heute leben hier ca. 2.200 Einwohner.

Die St. Petri-Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert und besitzt eine hervorragende Akustik. Ein bedeutendes Ausstattungsstück ist die 2017 sanierte Rühlmannorgel. In der Kirche entsteht ein weiteres Gemeindezentrum für den Pfarrbereich. Hier werden sich zukünftig Gemeindekreise treffen und im Winter die Gottesdienste stattfinden. Zur Kirchengemeinde Löbejün gehören 200 Mitglieder. Mit der katholischen Gemeinde wird eine lebendige Ökumene gelebt.

Eine der berühmtesten Persönlichkeiten der Stadt, der Kirchenmusiker und Komponist Carl Loewe, wird hier mit regelmäßigen Festtagen geehrt. Sein 150. Todestag in diesem Jahr ist insbesondere seinem kirchenmusikalischen Schaffen gewidmet. Auch im heutigen Gottesdienst werden Werke von Carl Loewe erklingen: insbesondere auf der Rühlmannorgel und durch das Vokalensemble SJAELLA aus Leipzig.

Superintendent: Hans-Jürgen Kant