Sa 06.04. 2019 19:05Uhr 25:00 min

Claus Philipp Maria Schenk Graf Von Stauffenberg
Claus Philipp Maria Schenk Graf Von Stauffenberg Bildrechte: IMAGO
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 06.04.2019 19:05 19:30

Diskurs

Diskurs

Eine neue Sicht auf Stauffenberg?

  • Stereo
"Das Attentat war keine Gewissenstat", sagt Stauffenberg-Biograf Thomas Karlauf im Gespräch mit MDR KULTUR-Geschichtsredakteur Stefan Nölke. Die Massenmorde an Juden, Polen und Sowjetkommissaren, die die Nazi-Führung zu verantworten hatte, hätten für Stauffenbergs Motive keine Rolle gespielt. Stattdessen sei es dem Hitler-Attentäter allein um Deutschland gegangen. In dem Gespräch legt Thomas Karlauf die wichtigsten Thesen seines neuen, im Blessing Verlag erschienenen Buchs vor. Darin erscheint Claus Schenk Graf von Stauffenberg ganz als Sohn seiner Gesellschaftsklasse, als Angehöriger der deutschen Offizierskaste und als Schüler des Dichters Stefan George.

Eine Sendung von Stefan Nölke