Do 23.05. 2019 22:00Uhr 60:00 min

Schauspielerin Katja Riemann posiert für ein Foto und schaut lächelnd in die Kamera.
Schauspielerin Katja Riemann posiert für ein Foto und schaut lächelnd in die Kamera. Bildrechte: imago/Stefan Schmidbauer
MDR KULTUR - Das Radio Do, 23.05.2019 22:00 23:00

MDR KULTUR - Café

MDR KULTUR - Café

Katja Riemann im Gespräch mit Grit Schulze

  • Stereo
Katja Riemann ist eine der meistbeschäftigten, weil eben auch wandlungsfähigsten Schauspielerinnen im Deutschen Film und auf der Bühne und das ist bei Weitem noch nicht alles. Für den Film "Bandits" hat sie extra Schlagzeugunterricht genommen, spielte und sang den Soundtrack dazu selber ein. Und auch auf der Musiktheaterbühne steht sie regelmäßig: zuletzt beim Kurt-Weill-Fest Dessau in dem sehr bewegenden Programm "Das Märchen vom letzten Gedanken". Gerade ist Ihr aktueller Film "Goliath96" im Kino zu sehen. Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, deren Sohn zwar noch in der gemeinsamen Wohnung lebt, aber seit zwei Jahren jeglichen Kontakt zu ihr und zur Außenwelt abgebrochen hat, ist eine Art Kammerspiel und wird durch Katja Riemanns physischer Präsenz getragen.

Eine Sendung von Grit Schulze