Mi 17.07. 2019 22:00Uhr 60:00 min

Die Spuren des IS

Wie der Krieg in den Köpfen weitergeht

Komplette Sendung

Drei Mädchen mit Ranzen laufen auf einer Straße mit zerstörten Häusern 53 min
Bildrechte: Sam Tarling/Save the Children
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 17.07.2019 22:00 23:00
Von Alexander Bühler
(Erstsendung)

Irak, 15 km östlich von Mossul. Hier liegen noch tonnenweise Minen, simple Dynamitstangen mit Zünder, alle vom IS installiert. Vor zwei Jahren wurden seine Soldaten vertrieben. Ein junger Mann zeigt mir, wie er die Minen mit einer Zange entschärft. Links und rechts der Straße ist je ein Meter begehbar, ansonsten liegt alles noch voll mit Landminen.

Die Waffen sind nicht die einzige Hinterlassenschaft der Terrororganisation. In einem Lager für Vertriebene sitzen sechs junge Männer, abgeschottet und vergessen. Sie gelten als Mitläufer des IS. Ihre Zukunft beschränkt sich auf den 16 Quadratmeter großen Raum. Überall sonst werden sie gejagt - und getötet.

Regie: Alexander Bühler
Produktion: RBB/DLF 2019