Di 17.09. 2019 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Werkstatt

Geht Heimat immer nur verloren oder kann sie neu entstehen?

Eine Sendung von Katrin Wenzel

Komplette Sendung

Vertrocknete Bäume im Nationalpark Hainich 63 min
Bildrechte: MDR/Ruth Breer
MDR KULTUR - Das Radio Di, 17.09.2019 22:00 23:00
Heimat kann vieles sein – ein Ort, ein Gefühl, eine Erfahrung. Klar allerdings ist auch, dass dieser Ort, an dem wir leben, unersetzbar ist – ob wir ihn Heimat nennen oder vielleicht auch nicht. In immer kürzeren Abständen zeigt uns die Natur Zeichen ihrer Erschöpfung. Sie vor weiterer Ausbeutung zu schützen, sollte das Anliegen von uns allen sein.

Doch damit unsere Heimat eine Zukunft hat, bedarf es eines grundlegenden Wertewandels in unserer Gesellschaft. Wie der aussehen könnte, das war die Frage, mit der sich auf Initiative des Deutschen Kulturrates und des BUND die Gesprächsrunde im Leipziger Museum der Bildenden Künste auseinandersetzte.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Heimat-Reihe im Museum der Bildenden Künste Leipzig am 6.9.2019

Gäste:
* Regine Möbius, Schriftstellerin
* Valerie Schönian, Journalistin
* Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND
* Olaf Zimmermann, Geschäftsführer Deutscher Kulturrat

Moderation: Reinhard Bärenz