Mi 23.10. 2019 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Beate Uhse - Nur Fliegen ist schöner

Von Hannelore Hippe

Komplette Sendung

Lächelnd steht Beate Uhse (jung/undatiert) in Fliegermontur vor einem Flugzeug. 54 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 23.10.2019 22:00 23:00

Zum 100. Geburtstag von Beate Uhse am 25. Oktober

Sie ist eine Frau der Widersprüche: Etwa 3.000 Ermittlungsverfahren sind im Laufe ihres Lebens gegen sie angestrengt worden, andererseits konnten konservative Politiker nur mit knapper Mühe verhindern, dass sie anlässlich ihres 70. Geburtstags mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde.

Beate Uhse (1919 - 2001), Pionierin der Erotikindustrie, der Name im Bewusstsein vieler Menschen nur noch ein Markenzeichen, aber doch auch eine reale Person mit Vorleben: Sie machte mit 18 den Pilotenschein, testete im Krieg Jagdflugzeuge für die deutsche Luftwaffe, floh bei Kriegsende mit einem herrenlosen Wehrmachtsflugzeug aus dem eingeschlossenen Berlin, begann in Norddeutschland einen Wanderhandel mit Spielzeug und Knöpfen, stieg 1948 mit dem Vertrieb einer populären Schrift mit Verhütungstipps in die Erotikbranche ein. Heute ist ihr Firmenimperium an der Börse notiert.

Die Sendung verbindet Interviewpassagen, in denen Beate Uhse ihr Leben erzählt, mit akustischen und publizistischen Zeitdokumenten. Entstanden ist das Porträt einer Zeitzeugin der besonderen Art.

(58 Min.)
Mitwirkende
Regie: Hannelore Hippe
Produktion: MDR 1999
Darsteller
Sprecher:
Frauke Poolman
Franziska Schilka-Oehme
Axel Thielmann