Do 31.10. 2019 12:05Uhr 55:00 min

MDR KULTUR - Café

Die Affenforscherin Julia Fischer im Gespräch mit Julia Hemmerling

Komplette Sendung

Die Verhaltensbiologin Julia Fischer im Gespräch mit Gisela Keuerleber 40 min
Bildrechte: WDR/dpa/Karlheinz Schindler
MDR KULTUR - Das Radio Do, 31.10.2019 12:05 13:00
So verwandt nun auch wieder nicht - Darwin hat übertrieben

Jahre hat Julia Fischer im Dschungel und in der Savanne verbracht und einfach nur beobachtet: Paviane, grüne Meerkatzen – Affen, die dem Menschen nah verwandt sind und solche, die uns weniger nah verwandt sind. In Botswana hat sie erfahren, dass ihr Zusammenleben sehr komplex ist. Im Senegal erfährt sie, wie die Tiere untereinander kommunizieren: Sie können beleidigt sein, eifersüchtig und verliebt. Aber ihre Sprache hat nicht viel mit unserer zu tun. Affen machen etwas ganz anderes, wenn sie sich verständigen. Wenn wir also mit ihnen verwandt sind, dann haben wir uns ganz schön verändert.

Julia Fischer hat sich am Max Planck Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig habilitiert und ist mittlerweile eine der international renommiertesten Affenforscherinnen. Mit Julia Hemmerling im MDR Kultur Café spricht sie über ihre Zeit mit den Tieren, ihre Reisen und darüber, wie sie zu Hause in Göttingen wieder ankommt.

Eine Sendung von Julia Hemmerling