Sa 09.11. 2019 19:05Uhr 25:00 min

Diskurs

Mauern wollen überwunden werden

Komplette Sendung

Die Berliner Mauer 25 min
Bildrechte: imago/ZUMA Press
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 09.11.2019 19:05 19:30
Entgegen der Intention ihrer Erbauer hat die Mauer nicht nur gespalten, sondern die Menschen in Ost und West in den 28 Jahren ihrer Existenz dazu gebracht, nach Schlupflöchern zu suchen. Welche Rolle die Ausreisebewegungen für ihre Überwindung gespielt haben, beantwortet der Historiker und Migrationsforscher Frank Wolff von der Universität Osnabrück im Gespräch mit MDR KULTUR Redakteur Stefan Nölke. Der gebürtige Sachse Frank Wolff hat gerade eines der interessantesten Bücher der letzten Jahre zum Thema vorgelegt: "Die Mauergesellschaft. Kalter Krieg, Menschenrechte und die deutsch-deutsche Migration", erschienen im September bei Suhrkamp.

Eine Sendung von Stefan Nölke

Mehr zum Thema

MDR Spezial