So 12.01. 2020 12:05Uhr 55:00 min

MDR KULTUR - Café

Zu Gast Hans-Eckardt Wenzel

Komplette Sendung

Hans-Eckardt Wenzel und Moderatorin Julia Hemmerling 45 min
Bildrechte: MDR/Julia Hemmerling
MDR KULTUR - Das Radio So, 12.01.2020 12:05 13:00
Haben wir genug Verstand, um ohne Kirche, Gottesglauben oder sonstige Regulierung von außen eine gesunde Gesellschaft leben zu können? Ein klares Nein, gibt der Liedermacher, Poet und Bühnenkünstler Wenzel, 55er Jahrgang, als Antwort. In seiner Kamenzer Rede, September 2019, hat er dieses Nein mit einem scharfsichtigen Blick auf unsere heutige Weltgesellschaft gepaart und einen tiefgreifenden Lagebericht abgegeben.

Was hilft gegen das Ausfransen der Gesellschaft? Die Kunst, die sich nicht um Wahrheiten schert und damit wahrer wird, als so manches Rechenergebnis.

Und auch die liefert er. Sein aktuelles Album "Lebensreise" ist ein Livemitschnitt mit Liedern, die teilweise Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Diese Lieder haben sich auf der Bühne mittlerweile so sehr verändert, dass sie nach einer Neuaufnahme geradezu riefen.

Hans Eckardt Wenzel ist zu Gast im MDR Kulturcafé und spricht mit Julia Hemmerling über die Poesie, die verbindet, Kabel, die trennen und Tattoos, die Fragen aufwerfen.

Eine Sendung von Julia Hemmerling.