Di 14.01. 2020 12:10Uhr 20:00 min

Unwort des Jahres "Klimahysterie"

Gespräch mit Jochen Hörisch, Literatur- und Medienwissenschaftler

Komplette Sendung

Jochen Hörisch, Professor für Neuere Deutsche Literatur und qualitative Medienanalyse an der Universität Mannheim 8 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Di, 14.01.2020 12:10 12:30

"Klimahysterie" - mit diesem "Unwort des Jahres 2019" würden Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert - so die Begründung der Jury. Aber bildet das "Unwort des Jahres" tatsächlich gesellschaftliche Debatten und sprachliche Veränderungen ab? MDR Kultur fragt den Medienwissenschaftler Jochen Hörisch.