Sa 22.02. 2020 19:05Uhr 25:00 min

Diskurs

Zur Wiedereröffnung der Galerie Alte Meister in Dresden

Komplette Sendung

Logo MDR 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 22.02.2020 19:05 19:30

Der Direktor der Galerie Alte Meister und der Skulpturensammlung bis 1800 Dr. Stephan Koja im Gespräch mit Birgit Fritz

In nur reichlich 50 Jahren kam durch die Erwerbungen Augusts des Starken und seines Sohnes zusammen, was wir heute als Gemäldegalerie Alte Meister bewundern: Eine Sammlung, die van Eycks "Marienaltar", Mantegnas "Heilige Familie", Raffaels "Sixtinische Madonna", viele Cranach-Gemälde und Veduten Bellottos zu ihren Schätzen zählt.

Nach Sanierung und Teilschließung wird die Galerie, von Gottfried Semper erbaut, am 28. Februar wiedereröffnet. Neu sind nicht nur die technische Ausstattung und die Hängung der Bilder, sondern auch die Aufnahme der Skulpturen bis 1800. In der Osthalle finden die Antiken ihren Platz.