So 15.03. 2020 10:00Uhr 60:00 min

Ev. Domgemeinde Magdeburg
Ev. Domgemeinde Magdeburg Bildrechte: Ev. Domgemeinde Magdeburg
MDR KULTUR - Das Radio So, 15.03.2020 10:00 11:00

Gottesdienst (ev.)

Gottesdienst (ev.)

Dom St. Mauritius und Katharinen Magdeburg

  • Stereo

Evangelischer Gottesdienst mit Domprediger Jörg-Uhle Wettler

Er ist der größte Sakralbau Ostdeutschlands und er wird in diesen Tagen genau 500 Jahre alt: der Magdeburger Dom. Der letzte Stein wurde am 31.März 1520 ins Mörtelbett gelegt.

Erbaut wurde er ab 1207. Taufstein und Säulen stammen noch aus dem ottonischen Dom. Über 300 Jahre dauerte der Bau bis zur Vollendung. Alle Baustiele haben ihre Handschrift hinterlassen.

Zu sehen sind unter anderem Plastiken aus sieben Jahrhunderten. Darunter die die verblüffend lebensnahen Figuren der zehn Jungfrauen aus dem biblischen Gleichnis und das Antikriegsdenkmal von Ernst Barlach.

Zum Dom gehört der Remter - die heutige Winterkirche, aus dem wir diesen Gottesdienst übertragen. Es ist ein hochgotischer Hallenbau aus dem 14. Jahrhundert. Ganz neu ist die Orgel, Firma Glatter-Götz erbaute sie 2011.
Der eigentliche Domschatz sind die 200 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie engagierten sich in der Jugendarbeit, in Gemeindegruppen und den Friedensandachten, vor allem auch in der Dommusik.

Im Gottesdienst wird eine Telemann-Kantate zu hören sein. Sie findet im Rahmen der Magdeburger Telemann-Tage statt.