Do 02.04. 2020 18:05Uhr 55:00 min

MDR KULTUR Spezial: Unter Büchern!

Komplette Sendung

Moderatorin Katrin Schumacher sitzt vor einem Bücherregal zwischen Büchern 35 min
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR KULTUR - Das Radio Do, 02.04.2020 18:05 19:00
Themen der Sendung u. a.:

18.10 Uhr
* Erlesene Apokalypse
Dystopien sind ein fester Topos in der Literatur: von Stephen King bis Margaret Atwood, Stefan Zweig bis Marlen Haushofer. Weshalb es grade jetzt gut tut, vom noch Schlimmeren zu lesen erzählt Matthias Schmidt.

18.20 Uhr
* Thomas Steinfeld: Italien. Porträt eines fremden Landes
Reisen nach Italien sind gerade nicht möglich, deshalb ein Buch, mit dem sich gedanklich reisen lässt. Eine Empfehlung von Ulrich Rüdenauer.

18.30 Uhr
* Eugene Thacker: Im Staub dieses Planeten
Ein junger amerikanischer Philosoph denkt darüber nach, wie die Welt ohne uns aussähe - ein gegenwärtig recht aktuelles Szenario, vorgestelt von Kais Harrabi.

18.37 Uhr
* Weiter im Text - Notizen aus dem Elfenbeinturm... Isabelle Lehn über das einsame Schreiben
Quarantäne, mag man meinen, sei eine gute Schreibzeit. Aber Autorinnen sind auch Teil eines Buchmarktes, der nun eingefroren ist. Über das Schreiben mit, aus, über die Quarantäne erzählt die Leipziger Schriftstelerin Isabelle Lehn.

18.45 Uhr
* Vittorio Magnago Lampugnani: Bedeutsame Belanglosigkeiten
Im Hausarrest vermisst man auch die kleinen unscheinbaren Dinge... Kiosk, Straßenlaterne, Abfalleimer, Gullydeckel – der Architekturhistoriker schenkt den scheinbar bedeutungslosen Objekten Aufmerksamkeit. Wie wir, wenn wir grade alleine und achtsam durch unsere Stadt laufen. Eva Gaeding stellt das Buch vor.

Eine Sendung von Katrin Schumacher