Fr 05.06. 2020 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial: Feminismus und Glamrock

Komplette Sendung

Suzi Quatro bei einem Konzert in der Freilichtbühne Augsburg. 12 min
Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 05.06.2020 18:00 19:00
Themen der Sendung u.a.:

* 18.10 Uhr - One of the boys - Suzi Quatro zum 70.
Klar gab es vor ihr schon Frauen in der Rockmusik, doch niemand eroberte die Macho-Domäne mit mehr Aplomb und Selbstverständnis als die amerikanische Bassistin und Sängerin Suzi Quatro. Sky Nonhoff mit einer Hommage.

* 18.20 Uhr - Niemals Emanze! - Suzi Quatro im Gespräch
Mit ihrer Boys-Attitude, dem schwarzen Lederoutfit, ihrer Rockröhre und ihrem Bassspiel hat Suzi Quatro die europäische Rocklandschaft für immer verändert. Wir sprechen mit ihr über Höhen und Tiefen einer 55jährigen Karriere.

* 18.40 Uhr - Nicht ohne meinen Bass!-Bassistinnen auf dem Vormarsch
Suzi Quatro war eine der ersten Frauen im Pop, die als Bassisitin erfolgreich war, nach ihr entdeckten einige ihrer Kolleginnen dieses eigentlich männlich dominierte Instrument. Michael Kuhlmann stellt einige von ihnen vor.

* 18.50 Uhr - Über den Protofeminismus im Rock
Die amerikanische Sängerin und Bassistin war die erste erfolgreiche Frau im Pop-Business mit einem Instrument auf der Bühne und inspirierte viele junge Musikerinnen. Die Autorin und Schriftstellerin Jenni Zylka gratuliert.

Eine Sendung von Heidi Eichenberg

auch interessant