Sa 20.06. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Die russische Sopranistin Anna Netrebko in der Rolle der Aida
Die russische Sopranistin Anna Netrebko in der Rolle der Aida Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 20.06.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

* 06.05 Uhr - Wort zum Tage

* 06.15 Uhr - Streaming-Portal 'Idagio'
Das Berliner Audio-Streaming-Portal IDAGIO startet mit der 'Global Concert Hall' ein neues Format. Künstler und Orchester können die Plattform nutzen, um eigene Konzerte online anzubieten. Uwe Friedrich berichtet.

* 06.30 Uhr - Wetter & Verkehr

* 06.45 Uhr - Kalenderblatt: 1940: Eugen Drewermann geboren
Wer der katholischen Kirche widerspricht, wird auch im 20. Jahrhundert abgestraft, musste der Theologe Eugen Drewermann erfahren. Seine Kritik machte ihn berühmt, kostete ihn aber die kirchlichen Lehrbefugnis. Ein Kalenderblatt von Thomas Hartmann.

* 07.10 Uhr - #heimaterde - Das Festival "Silbersalz" 2020 in Halle
Letztes Jahr stand noch der Mond auf der Peißnitz. Seit gestern hängt die Erde in Halle.

* 07.30 Uhr - Medienschau / Wetter & Verkehr

* 07.40 Uhr - Sachbuch aktuell: Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen.
Wer Schmetterlinge schützen will, muss wissen, wo sie vorkommen! Dieses Buch hilft dabei. Vorgestellt von Annegret Faber.

* 07.50 Uhr - MDR Kultur trifft Annekatrin Michler
Kulturwissenschaftlerin, Kommunikationstrainerin, Theaterspielerin, Leipzig.

* 08.10 Uhr - #nurmitkultur - Aktionstag zum Erhalt der Leipziger Kultur am 20. Juni
Die Leipziger Kulturszene fordert eine klare Perspektive in Corona-Zeiten. Ein Gespräch mit Gewandhausdirektor Andreas Schulz.

* 08.30 Uhr - Feuilleton / Wetter & Verkehr

* 08.45 Uhr - Semperoper spielt wieder vor Publikum "Don Carlo" mit Anna Netrebko.
Nach der Coronazeit öffnet die Semperoper wieder ihre Pforten und zeigt zu diesem Anlass Verdis Oper "Don Carlo" mit Anna Netrebko. Unser MDR-Kollege Michael Ernst hat sich die Inszenierung angeschaut und berichtet im Gespräch darüber. Die Semperoper Dresden startet wieder durch: Verdis "Don Carlo" in einer konzertanten und kammermusikalischen Fassung mit Anna Netebko und Yusif Eyvazov - ist das Weltklasse oder Weltklasse auf Sparflamme?