Mi 24.06. 2020 21:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Folk und Welt

World Music Charts Europe

Lieder von Liebe und Wut mit Grit Friedrich

Komplette Sendung

Die Musikband Tamikrest auf einer Bühne 60 min
Bildrechte: imago/CTK Photo
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 24.06.2020 21:00 22:00
Diese Stunde wandert über Kontinente, wir streifen Anatolien, Brasilien, Ghana, Finnland/Schweden, Ungarn, Zypern, Jemen, Italien, Bosnien, Großbritannien und Mali, bei einer Auswahl aus den 20 vorn plazierten Alben in den europäischen Weltmusikcharts. (wmce.de) Und wir schauen auf eine Band aus dem Grenzland zwischen den USA und Mexiko. Das Orkesta Mendoza gibt es seit 11 Jahren um Sergio Mendoza, auch bekannt von Calexiko aus Tucson Arizona. Johannes Paetzold stellt das Album Curandero vor, hier trifft Rancheramusik auf Cumbia, Mambo und Boogaloo, sehr tanzbar.

Titelliste

* Album: Hedûr Solace of Time von Aynur
Titel: Govend E
Label: Dreyer Gaido

* Album: Vida-Código von Tiganá Santana
Titel: Do Fundo
Label: Abuju Records

* Album: 20 von Besh o droM
Titel: Noch dazu
Label: Fono

* Album: Funeral Songs von Fra Fra
Titel: I Will Follow You For Life, Everywhere
Label: Glitterbeat

* Album: Amoreamaro von Maria Mazzotta
Titel: Tu nun me piaci più
Label: Agualoca Records/ Zero 99

* Album Mielo von Maria Kalaniemi & Eero Grundström
Titel Erämorsian, Wildwood Bride
Label Akero

* Album Zithers von Andrew Cronshaw
Titel Tuu Tuu Tupakkarulla Tuuti Hussaa Ja Lullaa
Label Cloud Valley CV2020

* Album: YEMENIA von Rasm Almashan
Titel: UMMI EL YEMEN
Label: Soliton

* Album: Strovilos von Trio Tekke
Titel: Rotten Luck
Label: World Music Network/Riverboat records

* Album: Old Wow von Sam Lee
Titel: Spencer the Rover
Label: Cooking Vinyl

* Beitrag: Johannes Paetzold "Orkesta Mendoza"
Die Musiker vom Orkesta Mendoza leben in der Grenzregion zwischen Mexiko und Arizona. Da, wo Donald Trump gerne eine Mauer entlang ziehen würde. Die Musik vom Orkesta Mendoza macht hörbar deutlich, wie unsinnig diese Trennung wäre. Denn kulturell gehört das alles zusammen. Rock n Roll und Cumbia. Mariachi und Tex Mex. Oder wie es Sergio Mendoza und sein Orkesta auf dem neuen Album Curandero ausdrücken: Wir spielen „Ranchera & Rock n Roll“. Johannes Paetzold ist mit Sergio Mendoza über die Grenzlinie von Nogales Mexiko und Nogales in den USA im Cumbia-Takt leichtfüßig hin und her gehüpft.

* Album: Curadero von Orchestra Mendoza
Titel: Boogaloo Arizona
Label: Glitterbeat

* Album: Alewa von Santrofi
Titel: Konongo kaya
Label: Outhere records

* Album: Singer of Tales von Damir Imamović
Titel: U Stambolu na Bosforu
Label: Wrasse

* Album: Tamotait von Tamikrest
Titel: Amidinin Tad Adouniya
Label: Glitterbeat