Mi 01.07. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Tag der Währungsunion Deutschland, Berlin, 01.07.1990, Mann mit D-Mark und DDR Ausweis.
Tag der Währungsunion Deutschland, Berlin, 01.07.1990, Mann mit D-Mark und DDR Ausweis. Bildrechte: imago/Rolf Zöllner
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 01.07.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Psychotherapie 4 min
Bildrechte: imago/Felix Jason
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr)

* 06.05 Uhr - Wort zum Tage

* 06.15 Uhr - Zukunftswerkstatt - Orchester: "Mit Vollbremsung in die Zukunft?!“
In der vierten MDR Kultur Zukunftswerkstatt sprach Angela Kaiser, die Redaktionsleiterin MDR Klassik, mit Vertretern der mitteldeutschen Orchesterlandschaft.

* 06.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Linda Schildbach

* 06.40 Uhr - Kalenderblatt: 1990 Währungsunion
Als Aluchips wurden sie verspottet. Die Pfennige und Markstücke aus der DDR. Vor 30 Jahren kam mit der deutschen Währungsunion auch ihr Ende. Ein Kalenderblatt von Hartmut Schade.

* 06.50 Uhr - Presseschau

* 07.10 Uhr - Ist Schwedens Corona-Strategie der Königsweg oder doch ein Holzweg?
WHO muss Fehler eingestehen. Schweden ist doch kein "Corona-Risikoland" und könnte langfristig mit seiner Strategie richtig liegen. Wir sprechen mit dem Schweizer Immunologen Prof. Beda Stadler, der seine eigenen, streitbaren Thesen zu Corona am Beispiel Schweden bestätigt sieht.

* 07.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Linda Schildbach

* 07.40 Sachbuch der Woche:
Lori Gottlieb, Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden
Ein Buch, das Hemmschwellen gegenüber der Psychotherapie abbauen will und aus zwei Perspektiven erzählt, denn die Autorin ist Therapeutin und Patientin zugleich. Vorgestellt von Bettina Baltschev.

* 07.50 Uhr - Feuilleton

* 08.10 Uhr - Wie Europa auf Deutschlands Führung hofft
Deutschland übernimmt: Erwartungsvoll blickt Europa auf die nun beginnende Rats-Präsidentschaft. Was sollen und was können die Deutschen in der Corona-Krise für Europa leisten? Im Gespräch: Bernd Schekauski.

*08.20 Uhr - Jürgen Meyer aus Erfurt empfiehlt Ausstellung Wieland Förster

* 08.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Linda Schildbach

* 08.40 Uhr - Portrait: der Bariton Christian Gerhaher beim MDR Musiksommer
Der Bariton Christian Gerhaher zählt zu den führenden Sängern weltweit. Am Sonntag gastiert er mit seinem Klavierpartner Gerold Huber beim Musiksommer in Seggerde. Ein Portrait von Ursula Böhmer.