Mi 08.07. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Elke Erb, Schriftstellerin
Elke Erb, Schriftstellerin Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 08.07.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Michael Hametner auf der Leipziger Buchmesse 2015 9 min
Bildrechte: MDR/Anja Rieger
Eine Ausstellung zum Thema Kakao 4 min
Bildrechte: Kunstanstalt Aschersleben
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr)

* 06.08 Uhr - Wort zum Tag

* 06.15 Uhr - Kommunen pestizidfrei machen
Auch in Städten werden Pestizide gesprüht. Was können Kommunen tun um mehr Biodiversität in ihre Orte zu bringen - und Grünflächen dennoch ordentlich aussehen zu lassen? Grit Krause hat sich umgehört.

* 06.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Pia Uffelmann

* 06.40 Uhr - Kalenderblatt: 1990 - Deutschland Fußballweltmeister
In vier Tagen steigt das Endspiel der diesjährige Fußball-Europa-Meisterschaft. Also, das wäre der Plan gewesen. Vor Corona. Statt in ein also vermutlich leeres Stadion voraus zu schauen, können wir nun in aller Ruhe zurückblicken: Auf das WM-Finale, heute vor 30 Jahren, am 8.Juli 1990. Die bundesdeutsche Auswahl gegen Argentinien. Und zwischen Währungsunion und staatlicher Einheit war Deutschland schon mal einig Fußball-Land. Das Kalenderblatt von Sven Hecker spricht Conny Wolter.

* 06.50 Uhr - Medienschau
Kommentare zur Debatte um eine Frauenquote in der CDU

* 07.10 Uhr - Musiksommer in Chemnitz
Schlagzeuger zwischen Schienen – Musiker des MDR-Sinfonieorchesters zu Gast im Eisenbahnmuseum Chemnitz. Erstmals finden dort am 12. Juli zwei Konzerte des MDR Musiksommers statt.

* 07.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Pia Uffelmann

* 07.40 Uhr - Ausstellung Wunderkammer Ascherslebenn
Wie kaum eine andere Kleinstadt in Sachsen-Anhalt hat sich Aschersleben in den vergangenen Jahren gewandelt, und diesen Prozess zeigt nun eine Ausstellung im städtischen Museum. Unter dem Titel "Wundervolle Zeiten" geht es um die für den Wandel verantwortlichen Jubiläen wie die IBA oder die LAGA. Sandra Meyer berichtet.

* 07.50 Uhr - Feuilleton

* 08.10 Uhr - Sachbuch der Woche: Torben Lütjen: Amerika im Kalten Bürgerkrieg
Die USA, ein Land ohne Einheit: Wie gefährdet ist die Demokratie in Amerika? Vorgestellt von Bernd Schekauski.

* o8.20 Uhr - Programmhinweis: Aufstieg und Fall des Kunsthändlers Helge Achenbach

* 08.30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Pia Uffelmann

* 08.40 Uhr - Ostdeutsche LiteratInnen raus aus dem Schatten - und die KünstlerInnen?
Nanu! Helga Schubert (Jahrg.1940) gewann gerade den Bachmann-Wettbewerb und die Lyrikerin Elke Erb (Jahrg 1938) bekommt Deutschlands renommiertesten Literaturpreis. Später Ruhm für ostdeutsche Literatinnen? Und die Bildenden KünstlerInnen?

* 08.50 Uhr - Ausblick KULTUR am Vormittag