Sa 01.08. 2020 19:00Uhr 30:00 min

MDR KULTUR Diskurs

Philosophie, Religion, Kulturgeschichte

Komplette Sendung

Der Philosoph Markus Gabriel lehrt seit 2009 als Professor an der Universität Bonn und war damit 2009 der jüngste Philosophieprofessor Deutschlands, aufgenommen am 27.10.2013 in Köln. 26 min
Bildrechte: imago images / Horst Galuschka
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 01.08.2020 19:00 19:30
Gespräche mit führenden deutschsprachigen Intellektuellen über die essentiellen Fragen unserer Zeit. Das Themenspektrum reicht von Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, über Kulturgeschichte bis hin zu Naturwissenschaften und Lebenshilfe.

19.05 MDR KULTUR – Diskurs: Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert

Der Philosoph Markus Gabriel im Gespräch mit Carsten Tesch

Die Werte von Freiheit, Gleichheit, Solidarität und deren markwirtschaftliche Verwirklichung sind, so Gabriel, ins Wanken geraten. Allerspätestens seit der Corona-Krise wird deutlich, dass wir eine neue Vision für das globale, komplexe Zusammenleben im 21. Jahrhundert benötigen, eine „post-coroniale Gesellschaftsordnung“. Sie sollte auf stabileren Fundamenten als das Projekt einer rein ökonomischen Globalisierung stehen. Im Zentrum einer neuen Aufklärung steht für Gabriel dabei der Gedanke des ‚moralischen Fortschritt durch Kooperation‘. Unsere Institutionen, so der Autor, müssen zu Instrumenten dieses moralischen Fortschritts werden. Das ist nur möglich, wenn, allen voran der Staat, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik sowie jede*r einzelne Bürger*in durch ihr/sein alltägliches Verhalten dazu beitragen, dass wir mit bestem Wissen und Gewissen individuell und kollektiv versuchen, das moralisch Richtige zu tun.