Mi 19.08. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Simone de Beauvoir, undatierte Aufnahme.
Simone de Beauvoir, undatierte Aufnahme. Bildrechte: imago/United Archives
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 19.08.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Felsenkeller Leipzig 6 min
Bildrechte: MDR/Michael Mittelbach
Motorräder fahren auf Straße 46 min
Bildrechte: leavinghomefunktion GbR
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr)

* 06:08 Uhr - Wort zum Tag

* 06:15 Uhr - 972 Breakdowns
5 Künstler unternehmen direkt nach dem Studium eine Reise - von Halle an der Saale nach New York. Allerdings über den Landeweg, also über Sibirien, Alaska, Kanada. Daraus ist ein Film geworden. Er hat heute in Halle Premiere. Stefan Petraschewsky hat 2 der Künstler getroffen.

* 06:30 Uhr - Kulturnachrichten mit Patrick Eike

* 06:40 Uhr - Kalenderblatt: 1745: Zweiter Jakobitenaufstand beginnt
Mit England vereint zu sein, passt vielen Schotten nicht. Und so landet vor 275 Jahren Charles Edward aus der Dynastie der Stuart in Schottland, um das Land für die Stuarts wiederzugewinnen. Ein Kalenderblatt von Thomas Hartmann.

* 06:50 Uhr - Medienschau

* 07.10 Uhr - Welche Bilder wollen wir sehen?
Sollten für Fotojournalisten ethische Grundsätze gelten? Anlass ist ein Streit um die Fotoagentur Magnum. Sie stellt ihr Bildarchiv offline.

* 07:30 Uhr - Kulturnachrichten mit Patrick Eike

* 07:40 Uhr - Sachbuch der Woche: Kate Kirkpatrick: Simone de Beauvoir. Ein modernes Leben
Ein spannender Einblick in Beauvoirs Beziehungen, ihre Philosophie der Freiheit und der Liebe und ihr Ringen darum, sie selbst werden zu dürfen. Vorgestellt von Ulf Heise.

* 07:50 Uhr - Feuilleton

* 08:10 Uhr - Viktor Martinowitsch: Europa, schau auf Belarus!
Die Europäische Union hat für diesen Mittwoch einen Sondergipfel zu Belarus einberufen. Der belarusische Schrftsteller Viktor Martinowitsch sagt: das Überleben der Diktatur in seinem Land hänge ganz wesentlich vom Verhalten Europas ab. Und wie sieht er die Chancen der weissrussischen Opposition? Bernd Schekauski über die Hoffnungen des Autors.

* 08:30 Uhr - Kulturnachrichten mit Patrick Eike

* 08:40 Uhr - Filmfestival "Kurzsüchtig" startet in Leipzig
Ein Gespräch mit Corinna Schulze, die das Festival organisiert hat.