Do 15.10. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Außenansicht des Merseburger Doms
Außenansicht des Merseburger Doms Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch
MDR KULTUR - Das Radio Do, 15.10.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Ein Musiker des Quintetts Koma Saxo spielt Bass 6 min
Bildrechte: Koma Saxo

Auch im Corona-Jahr 2020 muss nicht auf die Leipziger Jazztage verzichtet werden. Zu den Highlights des Festivals gehören u.a. die Auftritte von Perplexities on Mars, Wild Brush, Satelliti, Simin Tander und Geza Cotard.

MDR KULTUR - Das Radio Do 15.10.2020 06:00Uhr 05:56 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Cynetart 5 min
Bildrechte: Ulf Langheinrich

Wenn in Coronazeiten die Kunst digital wird, was heißt das für die Medienkunst? Das "Cynetart"-Festival am Europäischen Zentrum der Künste Hellerau liefert Antworten mit elektronischer Musik, Performances und Tanz.

MDR KULTUR - Das Radio Do 15.10.2020 06:00Uhr 05:03 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr)

* 06:08 Uhr - Wort zum Tag

* 06:15 Uhr - CYNETART - Festival für Computerkunst startet
Die CYNETART in Dresden ist bekannt für die Präsentation internationaler Kunstpositionen mit neuen Medien und Technologien. Bereits seit Anfang Oktober waren erste Arbeiten im Netz sowie Live-Perfomances als eine Art Preview zu erleben, ab heute (Donnerstag, 15.10.) nun startet das Festival - nachdem es im vergangenen Jahr pausiert hat - in seine Hauptphase. Allerdings dieses Jahr ohne Wettbewerb und auch sonst scheint sich die 23. Ausgabe von ihren Vorgängern zu unterscheiden. Woran das liegt, hat Grit Krause erfragt.

* 06:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Karolin Dörner

* 06:40 Uhr - Kalenderblatt: 1080: Schlacht von Hohenmölsen
Sie gehört zu den kulturhistorischen Highlights des Merseburger Doms: die Grabplatte Rudolf von Rheinfeldens. Das erste plastische Grabmal des deutschen Mittelalters. Die Merseburger haben noch mehr: Die mumifizierte rechte Hand Rudolfs. Eine Hand, die deutsche Geschichte schrieb. Wie und warum sie nun im Merseburg liegt, erzählt das Kalenderblatt von Hartmut Schade, gesprochen von Conny Wolter.

* 06:50 Uhr - Medienschau zum Corona-Krisengipfel im Kanzleramt

* 07:10 Uhr - Heruntergekommenes Dürerbundhaus in Köthen soll belebt werden
Die Sachsen-Anhaltische Stadt Köthen - vielen bekannt, weil hier einst Johann Sebastian Bach lebte, die Homöopathie begründet wurde - hat heute gerade noch knapp 30 000 Einwohner - aber dafür ein überdimensionales Schlossensemble, das in den kommenden Jahren weiterhin mit Bundes und Landesmitteln saniert werden soll. Aber auch wieder belebt, weswegen man sich an dem von der Kulturstiftung des Bundes geförderte Modellprojekt TRAFO beteiligt. Die Idee ist, die Kulturakteure vor Ort miteinander zu vernetzen und das Schloss zu einem Kulturareal für Köthen und die Region zu machen. Und da zum Schlosskomplex auch das sogenannte Dürerbundhaus gehört - gibt es auch dort mittlerweile wieder Veranstaltungen - alles als Gemeinschaftsaktion von Stadt und vielen ehrenamtlichen Kulturenthusiasten wie unsere Landeskorrespondentin Sandra Meyer erfahren hat.

* 07:20 Uhr - Claudia Nagler aus Gera empfiehlt Ausstellung im Eiermannbau Apolda

* 07:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Karolin Dörner

* 07:40 Uhr - MDR KULTUR-Fragebogen an Wolfgang Niedecken
Im Interview mit ihm könnte man glatt das Mikrofon mit einem Glas Kölsch verwechseln. So beschreibt unsere Redakteurin und Moderatoren Julia Hemmerling das Gespräch mit ihm: Wolfgang Niedecken, kopf der Band Bap, hat gerade ein neues Album draußen. Alles fließt heißt es. Julia Hemmerling hat ihn am Tag nach einer durchwachten Nacht getroffen. Sein Hund hatte Durchfall. Dennoch hat er uns frisch wieder morgen den Fragebogen beantwortet.

* 07:50 Uhr - Feuilleton

* 08:10 Uhr - Filme der Woche
"Sag du es mir", "Der geheime Garten" und "Oeconomia"

* 08:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Karolin Dörner

* 08:40 Uhr - "Transformationen" - Die 44. Leipziger Jazztage beginnen
Allen Hiobsbotschaften und Unkenrufen zum Trotz: Die Leipziger Jazztage 2020 finden statt und beginnen heute Abend. Für die 44. Ausgabe mussten einige Hürden genommen werden, aber das Leipziger Jazzclub-Team um Esther Weickel und Annika Sautter hat bewiesen, dass man mit Kreativität und Durchhaltevermögen auch fast Unmögliches in diesen Tagen auf die Beine stellen kann. Esther Weickel konnte sich, bevor es losgeht, ein paar Minuten für uns nehmen.

Mehr zur Sendung