So 18.10. 2020 12:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Café

mit Wolfgang Niedecken

Komplette Sendung

Wolfgang Niedecken, Musiker, steht in der Severinsstrasse. 30 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio So, 18.10.2020 12:00 13:00

Informativ und unterhaltsam zugleich ist das MDR KULTUR-Café immer sonntags. In entspannter Atmosphäre erzählen prominente Gäste aus ihrem Leben, gewähren Einblicke in ihre Persönlichkeit und berichten über aktuelle Projekte.

"Hochdeutsch ist meine Amtssprache."
… und für Klarheit wird seit mittlerweile mehr als 40 Jahren auf Kölsch gesorgt.

Wenn ein Rocker schon so viele Jahre erlebt hat, dann sickert das Familienleben, die Heimeligkeit durch die Schicht aus harten E-Gitarrenriffs und bissigen Texten - auf Kölsch, damals wie heute seine Muttersprache. Wolfgang Niedecken hat sich zwangsläufig verändert. Die Jugend ist vorbei, aber seine Haltung, seine Aufrichtigkeit, seine Ideale spricht er immer noch laut aus.

Einer, wie der Lieblingsstammgast am Tresen, mit dem man über in unvergleichlich entspanntem Humor über alles sprechen kann: Bei einem gepflegten Kölsch über 40 000 garstige Einträge auf seiner Facebook-Seite, den Lock Down mit Neugeborenem Enkelchen, seine Liebe zu Bob Dylan und seinen Hund, der die ganze Nacht lang Durchfall hatte.

Julia Hemmerling hat den Lockenkopf von BAP getroffen.

Redaktion: Gabriele Bischoff