Sa 28.11. 2020 06:00Uhr 180:00 min

Krzysztof Penderecki, 2018 in Krakau
Krzysztof Penderecki, 2018 in Krakau Bildrechte: imago/Eastnews
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 28.11.2020 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Menschen spielen Musikinstrumente vor einer Kamera 4 min
Bildrechte: MDR/Mareike Wiemann

Was machen Musikensembles in der Corona-Zeit, in der sie nicht auftreten dürfen? Die Capella Jenensis dreht an Orten wie der Heidecksburg in Rudolstadt oder dem Residenzschloss Altenburg Videos mit authentischer Musik.

MDR KULTUR - Das Radio Sa 28.11.2020 06:00Uhr 03:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.
Mitwirkende

* 06:06 Uhr - Wort zum Tage

* 06:15 Uhr - Leipzig bekommt Penderecki-Baum
Deutsche und Polen pflanzen in Leipzig einen Baum zum Erinnern an den Komponisten und leidenschaftlichen Baumsammler, der im März verstorben ist. Martin Hoffmeister hat die Zeremonie begleitet.

* 06:30 Uhr - Wetter & Verkehr

* 06:40 Uhr - Kalenderblatt: 1820 Friedrich Engels geboren
Er steht im Schatten seines Geistesbruders Marx: Friedrich Engels. Fabrikantensohn, genauer Beobachter und Beschreiber proletarischen Elends, was seine Bücher bis heute lesenswert machen.
Ein Kalenderblatt von Hartmut Schade.

* 07:10 Uhr - # bleibt alles anders?
Der Buchkünstler und Graphiker Olaf Wegewitz.

* 07:30 Uhr - Medienschau und Wetter & Verkehr

* 07:40 Uhr - Digitalprojekt: Klingende Thüringer Residenzen.
Das Thüringer Barockorchester Capella Jenensis produziert für das Digitalprojekt "Klingende Thüringer Residenzen" eine virtuelle Konzertreihe. Vier Filme sind bereits produziert Die Produktion läuft im Rahmen des Soforthilfeprogramms für freie Orchester und Ensembles.

* 07:50 Uhr - MDR Kultur trifft Marc Sinan
Deutsch-türkisch-armenischer Komponist und Gitarrist, Berlin.

* 08.10 Uhr - Großes Theater
Wo Studierende der Bühnenmalerei wirken
Pia Uffelmann über den Studiengang für Theatermalerei an der Kunstakademie Dresden.

* 08:20 Uhr - Frauen, Männer und Familienarbeit während der Corona-Krise
Heute im Diskurs mit Jutta Allmendinger

* 08:30 Uhr - Feuilleton und Wetter & Verkehr

* 08:45 Uhr - Happy Birthday! 20 Jahre Kurt Wolff Stiftung
Die Kurt Wolff Stiftung setzt sich für eine bunte Verlags- und Literaturszene ein – und das seit mittlerweile 20 Jahren. Gegründet wurde sie im Oktober 2000 von unabhängigen Verlegerinnen und Verlegern sowie dem damaligen Kulturstaatsminister Michael Naumann. Tino Dallmann über ein besonderes Jubiläum.