Sa 12.12. 2020 19:00Uhr 30:00 min

MDR KULTUR Diskurs

Bildung für ein gelingendes Leben - was unser Nachwuchs jetzt braucht

Komplette Sendung

Marcell Heinrich am Mikrofon 29 min
Bildrechte: MDR/Olaf Parusel
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 12.12.2020 19:00 19:30

Regine Schneider, mdr-Kultur Redakteurin für Bildung und Gesellschaft im Gespräch mit Marcell Heinrich

Schulerfolg garantiert noch lange kein erfülltes, gelingendes Leben. Wer mit einer 3 oder 4 die Schule verlässt, ist kein Lebensversager und wer ein Einser-Abitur hat, kann dennoch orientierungslos sein. Wer wirklich werden möchte, was der innere Plan vorsieht, wer sein Potenzial entdecken und entfalten will, braucht mehr als Schule, braucht das lebendige Leben in den Nachbarschaften, Hinterhöfen, Werkstätten, Klubs, Familien, braucht Mentoren und jede Menge Herausforderungen. Marcell Heinrich, einst Streetworker, heute Autor, Redner, Gründer von hero society begleitet Kids und junge Menschen auf ihrer Entdeckungsreise zu sich selbst. Wobei eine der größten Herausforderungen die letzten Monate waren - in denen sie, die jungen Leute, ohne tagefüllende Schulbesuche ihren eigenen Rhythmus finden konnten, sich selbst motiviert und den Tag strukturiert haben - mehr oder weniger gut gelungen – und die Schule als Gemeinschaftsort vermissten.
Eltern konnten ihre Kinder ganz neu kennenlernen - und auch darin sieht Marcell Heinrich eine Chance: "Eltern bieten ihren Kindern zu Hause einen sicheren Hafen und bedingungslose Liebe, die sie sich nicht zu verdienen brauchen. Ihr Credo lautet: Wir halten immer zu dir, auch wenn du Fehler gemacht hast. Denn wir lieben dich." (Zitat aus dem Buch, das Marcell Heinrich gemeinsam mit Gerald Hüther und Mitch Senf im Frühjahr vorgelegt hat "Education for Future/ Bildung für ein gelingendes Leben", Verlag Goldmann 2020)

Mitwirkende
Sendung: Regine Schneider
Redaktion: Katrin Wenzel