Mi 16.12. 2020 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial: Unter Büchern - Kinder- und Jugendbücher

Komplette Sendung

Britta Selle stellt Kinderbücher vor 50 min
Bildrechte: MDR/Anja Rieger
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 16.12.2020 18:00 19:00

Beiträge aus der Sendung

Der aktuelle, ausführliche Themenschwerpunkt aus Kultur, Gesellschaft und Politik.

In der Sendung stellen wir Kinderbücher vor, in denen wärmende Geschichten für die dunkle Jahreszeit, speziell für die Adventszeit erzählt werden. Da hören wir die bewegende Geschichte des Weihnachtshits "Stille Nacht, heilige Nacht" oder eine neue Fassung von "Das tapfere Schneiderlein", eingelesen von Ulrich Noethen. Außerdem empfehlen wir drei Kinderbücher, die von leuchtenden Wegweisern berichten und unterhaltsam auf verschlungene Pfade führen. Eine Sendung von Britta Selle

* 18:10 Uhr - Kinderhörbuch: Stille Nacht, heilige Nacht - Die bewegende Geschichte eines Welthits

* 18:20 Uhr - Kindersachbuch: Es steht geschrieben: Von der Keilschrift zum Emoj
Eine Graphic Novel als Sachbuch über Schriften? Diese besondere Idee stammt vom Zeichner und Autor Vitali Konstantinov. Sein Buch schlägt einen unterhaltsamen Bogen von der Keilschrift bis zum Emoji, meint Grit Friedrich.

* 18:30 Uhr - Mitmalfilm. Aus Kinderzeichnung wird Trickfilm
Trickfilme sind bekannt, auch bei Malbüchern gibt’s keine Verständnisschwierigkeiten. Doch wenn ein Film aus gemaltem Kinderbild entsteht, lohnt sich ein genauer Blick. Ole Steffen stellt das Projekt aus Leipzig vor.

* 18:40 Uhr - Kinderhörbuch: Das tapfere Schneiderlein
Weihnachtszeit ist gleich Märchenzeit – auch mit neu erzählten Varianten. Ein Hörbuchtipp ist da "Das tapfere Schneiderlein". Tobias Barth stellt die neue Produktion - mit Musik und gelesen von Ulrich Noethen - vor.

* 18:50 Uhr - Buchtipps in Kürze: Leuchtende Wegweiser, verschlungene Pfade
In diesen Büchern werden unbekannte Wege beschritten, so Katrin Engelhardt: Ein leuchtendender Stern kündigt die Zukunft an. Labyrinthe, sonst etwas unheimlich, können sehr unterhaltsam sein, sogar für die ganze Familie.