Sa 02.01. 2021 11:00Uhr 60:00 min

Dennis Russell Davies
Dennis Russell Davies Bildrechte: ©Andreas_H_Bitesnich
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 02.01.2021 11:00 12:00

MDR KULTUR trifft - Dennis Russell Davies

MDR KULTUR trifft - Dennis Russell Davies

Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Der amerikanische Dirigent und Pianist Dennis Russell Davies ist mit der Spielzeit 2020/ 2021 Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters. Für den 10. Januar 2021 standen Arvo Pärt: Sinfonie Nr. 4 "Los Angeles" und Anton Bruckner: Sinfonie d-Moll WAB 100 ("Nullte") auf dem Spielplan. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und der entsprechenden Schutzmaßnahmen mußte das Konzert abgesagt werden. Auch weitere Aufführungstermine stehen derzeit in Frage.

Dennis Russell Davies machte sich in seiner 50-jährigen Dirigentenlaufbahn als überzeugender Anwalt neuer Musik einen Namen. Gleichermaßen bekennt er sich zu einer tiefen Verwurzelung in der Musikgeschichte. Für das MDR-Sinfonieorchester ist Dennis Russell Davies kein Unbekannter. 2005 brachten sie beim MDR-Musiksommer in Weimar Wolfgang Rihms „Penthesilea - Monolog“ zur Uraufführung. Später standen die von Philip Glass‘ ihm gewidmete Symphony No. 5 auf dem Konzertplan oder Hans Rotts Sinfonie Nr. 1. Am MDR-Sinfonieorchester schätzt Dennis Russel Davies, daß es jeweils den richtigen Ton und Stil für ein sehr breit aufgestelltes Repertoire trifft. Bereits vor seiner Nominierung zum Chefdirigenten wurde verabredet, zum 200. Geburtstag von Anton Bruckner all seine Sinfonien in ihrer jeweils ersten Fassung aufzuführen.

Dennis Russell Davies wurde 1944 im US-Bundesstaat Ohio geboren. Er studierte Klavier und Dirigieren an der New Yorker Juilliard School und erarbeitete sich ein breites Repertoire vom Barock bis zur Moderne. Dennis Russell Davies begann seine Laufbahn als Chefdirigent des Saint Paul Chamber Orchestra. Ab den 1980er Jahren war er vorrangig im deutschsprachigen Raum tätig. Er wirkte als Generalmusikdirektor am Württembergischen Staatstheater Stuttgart und als Generalmusikdirektor des Orchesters der Beethovenhalle Bonn, beim Internationalen Beethovenfest und der Oper Bonn. Danach war Dennis Russel Davies langjähriger Chefdirigent des Radio-Symphonieorchesters Wien und des Stuttgarter Kammerorchesters. Von 1997 bis 2009 übernahm er eine Professur für Dirigieren am Salzburger Mozarteum. Von 2002 bis 2017 war Dennis Russel Davies Opernchef und Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz und von 2009 bis 2016 Chefdirigent des Sinfonieorchesters Basel. Mit der Spielzeit 2018/19 ist Dennis Russell Davies Künstlerischer Leiter und Chefdirigent der Filharmonie Brno. Im September 2020 übernahm er für vier Jahre das Amt des Chefdirigenten beim MDR-Sinfonieorchester.
Mitwirkende
Redaktion: Angelika Zapf