Do 14.01. 2021 06:00Uhr 180:00 min

Michel Houellebecq
Michel Houellebecq Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Do, 14.01.2021 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

* 06:08 Uhr -Wort zum Tag

* 06:15 Uhr - Kunsthochschule digital - Hochschulinfotag an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
Der diesjährige Hochschulinformationstag kann nur digital stattfinden. Die Hochschule der Bildenden Künste Dresden, die in "normalen" Zeiten bei potentiellen StudentInnen auch mit Ateliers, Zeichensälen und gut ausgestatteten Werkstätten punkten kann, lässt sich auch online viel einfallen.

* 06:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Paula Kautz

* 06:40 Uhr - Kalenderblatt: 1896 John Dos Passos geboren
Wer wissen will, was Amerika an- und umtreibt, der greife zu John Dos Passos' "USA-Trilogie". Sie zeigt den vor 125 Jahren geborenen Autor auf dem Höhepunkt seiner Kunst.
Ein Kalenderblatt von Thomas Hartmann

* 06:50 Uhr - Medienschau zum Thema: Spahn im Bundestag

* 07:10 Uhr - "Was leistet die Soziologie in Zeiten der Pandemie?". Gespräch mit Silke van Dyk, Soziologin Uni Jena
Die Soziologie erforscht den Zustand unserer Gesellschaft. Was erfahren wir von ihr in Zeiten der Pandemie? Ist Wissenschaft da nicht zu langsam? Erst recht eine Geisteswissenschaft? Prof. Silke van Dyk ist Institutsdirektorin am Institut für Soziologie an der Uni Jena.

* 07:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Paula Kautz

* 07:40 Uhr - Verschiebt sich die Landtagswahl in Thüringen?
Der Stabilitätspakt von rot-rot-grün und CDU kam unter der Bedingung zustande, gleichzeitig ein "Ablaufdatum" des Konstrukts festzulegen - Neuwahlen im April 2021. Coronabedingt wird es nun vermutlich nicht so kommen. Ulli Sondermann-Becker über Hintergründe und Interessenlagen.

* 07:50 Uhr - Feuilleton - Direktorposten Dessauer Bauhaus / 20 Jahre Wikipedia

* 08:10 Uhr - Filme in den Mediatheken und anderswo
"Charité", "Kranke Geschäfte" und "Dr. med. Sommer II"

* 08:20 Uhr - MDR KULTUR Fragebogen an Heinz Bude
Als Soziologe wie als Intellektueller hat er sich immer wieder in die Debatten des Landes eingemischt. So hat er jetzt die Idee der Solidarität renoviert. Am Sonntag ist er Gast im MDR KULTUR Café und antwortet jetzt auf den Fragebogen.

* 08:30 Uhr - MDR Kulturnachrichten mit Paula Kautz

* 08:40 Uhr - Sachbuch aktuell: Michel Houellebecq: Ein bisschen schlechter
Literatur, Religion, Glaube, Meinungsfreiheit, Konservatismus, Liebe - neue Essays vom enfant terrible der französischen Literatur. Vorgestellt von Jörg Schieke.