So 21.03. 2021 10:00Uhr 60:00 min

Katholischer Gottesdienst

Propsteikirche St. Johannes Nepomuk

Mit Propst Benno Schäffel

Komplette Sendung

Propsteikirche St. Johannes Nepomuk Chemnitz 56 min
Bildrechte: Katholische Gemeinde St. Johannes Nepomuk
MDR KULTUR - Das Radio So, 21.03.2021 10:00 11:00
Die Propsteikirche St. Johannes Nepomuk gehört zur 2018 neu gegründeten Pfarrei Hl. Mutter Teresa, die die fünf Chemnitzer Gemeinden sowie die Gemeinden in Frankenberg und Zschopau unter einem Dach vereint.
Das Gebäude, das der Gemeinde seit 1828 als Kirche diente, wurde in der Bombennacht des 5. März 1945 zerstört. Nach langen Verhandlungen konnte Anfang der 50er Jahre am Rand des großen Jugendstilviertels Kaßberg die heutige Kirche erbaut werden. Mit dem nach 1989 angebauten Gemeindezentrum gibt sie heute der größten Chemnitzer Gemeinde und der Studentengemeinde Heimat.

Der mit neoromanischen Elementen aus regionalen Rochlitzer Prophyr gestaltete Bau bietet 400 Gottesdienstbesuchern Platz.

Der Gottesdienst greift Anliegen des Hilfswerkes Misereor auf, das Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien und Ozeanien fördert und für dessen Aktivitäten am 5. Fastensonntag gebetet und gesammelt wird.