Do 08.04. 2021 22:00Uhr 60:00 min

Salzburger Stier in Halle / Simone Solga
Salzburger Stier in Halle / Simone Solga Bildrechte: MDR/Joachim Blobel
MDR KULTUR - Das Radio Do, 08.04.2021 22:00 23:00

MDR KULTUR Café

MDR KULTUR Café

Simone Solga

  • Stereo

Informativ und unterhaltsam zugleich ist das MDR KULTUR-Café immer. In entspannter Atmosphäre erzählen prominente Gäste aus ihrem Leben, gewähren Einblicke in ihre Persönlichkeit und berichten über aktuelle Projekte.

Kabarettistin Simone Solga war viele Jahre erfolgreich im "Auftrag ihrer Kanzlerin" unterwegs. Dieser "Job" hat ihr etliche renommierte Kleinkunst-Preise eingebracht, darunter auch den Radio-Kabarettoscar "Salzburger Stier".

Nun aber hat sie Ihr Alter Ego, die "Kanzlersouffleuse" wieder abgelegt, denn sie will nicht mehr für Angela Merkel arbeiten. Stattdessen heißen Programme jetzt "Das gibt Ärger" oder "Ihr mich auch". Simone Solga ist eine der wenigen Kabarettistinnen, die Kritik am sogenannten "gesellschaftlichen Mainstream" üben, die Vorgänge in Frage stellen, an die andere sich nicht herantrauen - sei es das Gendern, die Political Correctness zwischen "Mohrenapotheke" und "Zigeunersoße" oder der Umgang der Politik mit der Corona Pandemie. Dabei ist sie zu der Einsicht gelangt, dass nicht alle sie mögen müssen.

Simone Solga feiert 2021 ihr 35. Bühnenjahr und wir reden mit Ihr über diesen Selbsterfahrungstrip und die Frage, was eine Kabarettistin ohne Bühne macht.
Mitwirkende
Redaktion: Gabriele Bischoff