Fr 30.04. 2021 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial

Wem dient die Wissenschaft? Wie objektiv, wie frei ist Wissenschaft in Corona-Zeiten?

Komplette Sendung

Alexander Kekulé 39 min
Bildrechte: MDR/Stephan Flad
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 30.04.2021 18:00 19:00
Mit diesen Themen:

18:10 Uhr - Die Rolle wissenschaftlicher Experten in Zeiten von Corona
Der Virologe Alexander Kekulé in seiner neuen Rolle als wissenschaftlicher Experte. Wie vertragen sich wissenschaftlicher Ansatz und mediale Wahrnehmung?

* 18:20 Uhr - Objektive Wissenschaft: Wie genau erkennen wir die Welt?
Sind unsere Erwartungen an die Wissenschaft zu hoch? Wie allgemeingültig können sie überhaupt sein? Albrecht Wagner hat recherchiert.

* 18:30 Uhr - Wie lässt sich die Bundesregierung in der Pandemie beraten?
Will die Politik nur bestimmte Stimmen hören? Ignoriert sie Positionen, die nicht in Ihrem Interesse sind? Wie stellt die Regierung den Stab der beratenden Wissenschaftler zusammen? Isabel Reifenrath berichtet.

* 18:40 Uhr - Wie funktioniert Wissenschaftskommunikation in Corona Zeiten? Teil 1 und 2
Zum ersten Mal stehen Wissenschaftler im Blickpunkt der Öffentlichkeit, verstanden werden sie trotzdem nicht immer. Wie funktioniert Wissenschaftskommunikation? Fragen an Annette Leßmöllmann, Prof. für Wissenschaftskommunikation am KIT Karlsruhe.
Mitwirkende
Redaktion: Albrecht Wagner/Mandy Weiß und Karsten Möbius