Fr 07.05. 2021 09:00Uhr 35:00 min

Aufgeschlagenes Buch
Aufgeschlagenes Buch Bildrechte: Colourbox
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 07.05.2021 09:00 09:35

MDR KULTUR - Lesezeit Die sterblich Verliebten (Folge 15 von 15)

Die sterblich Verliebten (Folge 15 von 15)

Von Javier Marías

  • Stereo
Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet die Verlagslektorin María das scheinbar perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der beiden. Von einem Tag auf den anderen bleibt das Paar jedoch fern und María erfährt aus der Zeitung die schrecklichen Umstände. Der Mann, Miguel Deverne, war ein im Filmgeschäft tätiger Unternehmer, und wurde von einem Obdachlosen erstochen. Wenig später lernt María Luisa, Miguels Witwe, kennen und beide freunden sich an. Etwa zur selben Zeit beginnt Maria auch eine Affäre mit Javier Díaz-Varela. Dessen intensive Fürsorge für Luisa erscheint Maria zunehmend verdächtig. Beim Belauschen eines Gesprächs erkennt sie den Zusammenhang, der offenbar zwischen Javier und Miguels Tod besteht: Javier räumt die Erpressung des obdachlosen Mörders ein und rechtfertigt dies mit der unheilbaren Erkrankung Miguels. Nach der gescheiterten Beziehung mit Javier stellt María erneut Nachforschungen über den Mord an und wird stutzig: keiner der Journalisten erwähnt je Miguels schicksalshaften Befund der Ärzte. Wollte Javier einen Rivalen aus dem Weg räumen?

Wie in seinem Welterfolg Mein Herz so weiß überzeugt Javier Marías durch fesselnde Spannung und unerwartete Wendungen, keiner kennt die verborgenen Winkel der Herzen so gut wie er.

Javier Marías wurde 1951 als Sohn eines vom Franco-Regime verfolgten Philosophen in Madrid geboren. Er wuchs zunächst in den USA auf, 1959 kehrte die Familie nach Spanien zurück. Marias veröffentlichte seinen ersten Roman mit neunzehn Jahren. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Besondere Berühmtheit erlangte er 1992 mit seinem Roman Corazón tan blanco, der 1996 auf Deutsch unter dem Titel Mein Herz so weiß erschien.
Mitwirkende
Produktion: HR 2012
Darsteller
Sprecher: Eva Mattes