Mo 10.05. 2021 06:00Uhr 180:00 min

Sängerin Birdy als "Madonna"
Sängerin Birdy als "Madonna" Bildrechte: Warner Music
MDR KULTUR - Das Radio Mo, 10.05.2021 06:00 09:00

MDR KULTUR am Morgen

MDR KULTUR am Morgen

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Birdy Pressebild 4 min
Bildrechte: Jasmine van den Bogaerde
Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton.

Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr)

* 06:08 Uhr - Wort zum Tag
Pastor Michael Schubach aus Stollberg

* 06:15 Uhr - Dürfen wir uns endlich wieder freuen...
Bundesnottfallbremse wird gelockert - und nun....

* 06:40 Uhr - Der Stichtag: 1991 Helmut Kohl wird mit Eiern beworfen
Buhrufe hat Kanzler Kohl auf seiner Reise durch die „blühenden Landschaften“ öfters gehört. Die Farbbeutel und Eierwürfe in Halle sind eine neue Stufe des Protests.
Autor: Axel Rowohlt

* 06:50 Uhr - Medienschau zum SPD-Parteitag

* 07:10 Uhr - Berufsfindung in Zeiten von Corona
Kaum eine Firma bietet - aus Angst vor dem Corona-Virus - Praktikums- Plätze an. Was das für die Schülerinnen und Schüler bedeutet? Tina Murzik-Kaufmann ist dieser Frage nachgegangen.

* 07:40 Uhr - MDR Album der Woche - Birdy: "Young Heart"
(Label: WARNER MUSIC INTERNATIONAL - EAN: 0190295079888)
Gerade ist Birdys viertes Studioalbum erschienen und darauf zeigt die Sängerin sich so sensibel wie noch nie. Kerstin Poppendieck stellt "Young Heart" vor.

* 07:50 Uhr - Feuilleton
limaschutz und Generationengerechtigkeit, Clubs werden Kulturstätten, Thüringer Schlösserwelt Welterbeantrag

* 08:10 Uhr - "Deutschland 2050. Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird".
In ihrem Buch stellen die Autoren detailliert dar, was der Klimawandel ganz praktisch für die jeweilige Region in Deutschland bedeutet.

* 08:40 Uhr - Buch Aktuell: Christoph Hein: Guldenberg
Christoph Heins neuer Roman zeichnet das Sittengemälde einer Gesellschaft, die aus den Fugen gerät. Vorgestellt von Ulf Heise.

* 08:50 Uhr - ZP: Fragebogen Beruf - Chris, 9. Klasse, Geithain

Aktuelle Themen