Do 13.05. 2021 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial: Der Himmel in der Musik

Komplette Sendung

Heiliges Gespäch mit dem Heiligen Hieronymus, Ausschnitt aus einem Gemälde von Paris Bordon (1500-1571). 31 min
Bildrechte: imago/Leemage
MDR KULTUR - Das Radio Do, 13.05.2021 18:00 19:00
Schon die Philosophen der Antike waren überzeugt: wenn sich Sterne und Planeten bewegen, entstehen - für die Menschen unhörbar - harmonische Klänge. Eine Sphärenmusik, die frühe christliche Theologen dann dem Wirken der Engel zuschreiben. Denn sind es nicht die Engel, die für den geordneten Gang der Gestirne sorgen? Und loben nicht auch die Engel Gott fortwährend mit Instrumenten und Gesang? Die Musik ist eine Himmelsmacht, und wen sie ergreift, den kann sie in einen Zustand seligen Glücks versetzen. Eine Erkenntnis, die inzwischen auch durch neurologische Forschungen bestätigt wird. Wie Musik unser Wohlbefinden steigern, ja sogar heilsam wirken kann, darüber reden wir im MDR KULTUR Spezial mit dem Musikpsychologen Stefan Kölsch. Mit dem Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Johann Hinrich Claussen, tauchen wir ein in die Geschichte der Kirchenmusik. Denn wenn der Musik etwas Göttliches eignet, stellt das auch an die Komponisten hohe Ansprüche. Doch was passiert, wenn der Himmel entzaubert, kein Ort der Glückseligkeit mehr ist? Als Symbol der Sehnsucht bleibt er erhalten, wie unser kleiner Streifzug durch den "Himmel in der Popmusik" offenbart.

Ein MDR KULTUR Spezial über den "Himmel in der Musik" – mit Sphärenklängen, Himmelsgesang und göttlichen Harmonien. s
Mitwirkende
Moderation: Beatrice Schwartner
Redaktion: Hendryk Proske / Mechthild Bau