Di 12.10. 2021 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial

Meine Mutter war mir immer fremd/Kinder depressiver Eltern

Komplette Sendung

Ein kleines Mädchen mit einem Teddy sieht aus einem verregnetem Fenster, im Hintergrund ein Mann und eine Frau 37 min
Bildrechte: Colourbox.de
MDR KULTUR - Das Radio Di, 12.10.2021 18:00 19:00
Sie werden kaum gesehen und mit ihrem Leid erkannt - Kinder depressiver Eltern. Und die Hilfsangbote für sie reichen nicht aus. In der Schule lassen sie sich nichts anmerken, funktionieren, sind besonders strebsam, andere wieder besonders auffällig - doch Lehrerinnen können diese Zeichen oft nicht deuten. So bleiben sie allein mit ihrer Last, schweigen aus Scham, oder weil sie die Eltern schützen wollen, denken, sie wären Schuld am Verhalten der Eltern. Sie können nicht reden, weil sie keine Worte haben für das, was zu Hause los ist - weil es ihnen niemand erklärt

Im Spezial stellen wir die "Seelensteine" vor - eine spezialisierte Familienhilfe für Kinder psychisch kranker Eltern - gehören zum "Trägerwerk Soziale Dienst in Sachsen - Anhalt", Jeannette Abel, Leiterin und Annika Menzel, die das Präventionsprogramm für Schulen "Verrückt? Na und!" leitet, sind zu Gast im Studio.

* 18:10 Uhr - "Seelensteine" Halle/ Beratungsangebot für Familien

* 18:20 Uhr - "Wenn mich doch mal jemand gefragt hätte"
Tochter einer psychisch kranken Mutter erzählt.

* 18:30 Uhr - "Seelensteine" Halle/ Beratungsangebot für Familien

* 18:40 Uhr - Experte in eigener Sache
Junge Leute, die mit einer psychischen Erkrankung leben, gehen in Schulen und erzählen ...

* 18:50 Uhr - Verrückt? Na und! - Präventionsprogramm für Schulen
Mitwirkende
Redaktion: Regine Schneider