So 24.10. 2021 12:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Café

Mit Sönke Wortmann

Komplette Sendung

Sönke Wortmann, 2015 38 min
Bildrechte: IMAGO
MDR KULTUR - Das Radio So, 24.10.2021 12:00 13:00
Informativ und unterhaltsam zugleich ist das MDR KULTUR-Café immer sonntags. In entspannter Atmosphäre erzählen prominente Gäste aus ihrem Leben, gewähren Einblicke in ihre Persönlichkeit und berichten über aktuelle Projekte.

Der Regisseur Sönke Wortmann gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmemachern. Viele seiner Filme sprengten die Millionenmarke und sind längst Kino-Klassiker: „Der bewegte Mann", „Das Superweib" und „Das Wunder von Bern". Der 1959 in Marl geborene Sönke Wortmann verhalf vielen Schauspielern zu ihrem Durchbruch, Jürgen Vogel, Til Schweiger und Veronika Ferres wurden durch ihn zu Stars. Der leidenschaftliche Fußball-Fan, der als Jugendlicher Profispieler werden wollte, dreht mit „Deutschland. Ein Sommermärchen" 2006 einen mitreißenden Dokumentarfilm über die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. In seinem neuen Film „Contra" (Kinostart: 28. Oktober), das Remake eines französischen Originals, legt er mit den hervorragenden Darstellern Christoph Maria Herbst als schnöseliger Professor und Nilam Farooq als diskriminierte Studentin, sehr genau und entlarvend rassistische Vorurteile bloß.

Wortmann, der Mitglied der Grünen ist, zeigt sich jetzt auch von einer neuen Seite, er schrieb seinen ersten Roman „Es gilt das gesprochene Wort" (Ullsteinverlag), der uns in die Welt der Diplomatie führt. Sehr intensiv hat er dafür in diesen Kreisen recherchiert und glaubwürdig die Geschichte eines Redenschreibers für den deutschen Außenminister gestalten zu können. Es ist ein sehr ernster Roman über die Macht der Sprache und über die Moral in der Politik. Im MDR KULTUR Cafe´ verrät uns der erfolgsverwöhnte Regisseur wie er mit Niederlagen umgeht, wie schwer ihm das Schreiben fiel, und ob es ein Rezept für seine großen Kinohits gibt.
Eine Sendung von Knut Elstermann.
Redaktion: Gabriele Bischoff

Gespräche in entspannter Atmosphäre mit prominenten Gästen, die persönliche Einblicke in ihr Leben geben und über aktuelle Projekte berichten.