Mo 29.11. 2021 22:50Uhr 30:00 min

MDR KULTUR - Hörspiel Walter Niklaus liest: Reise von der Erde zum Mond

Von Jules Verne

Komplette Sendung

Illustration: Rakete und Mond 24 min
Bildrechte: IMAGO / KHARBINE-TAPABOR
MDR KULTUR - Das Radio Mo, 29.11.2021 22:50 23:20
Unter den Bestsellern aller Zeiten liegt er auf Platz Drei. Der Mitgründer der wissenschaftlichen Phantastik oder Science Fiction, Jules Verne, veröffenlichte mit "Fünf Wochen im Ballon" 1863 seinen ersten Roman. Seitdem, so forderte es der Vertrag mit dem Verleger Pierre Hetzel, pro Jahr zwei Bände. Bei seinem Tod am 24. März 1905 waren es damit 104 Titel.

In den großen zeitlosen Romanen wie "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde", "20.000 Meilen unter den Meeren" oder "Die Reise um die Erde in 80 Tagen" nimmt es Verne mit der Wissenschaftlichkeit nicht immer so genau. Doch die Bücher haben andere Qualitäten.

"Von der Erde zum Mond" liefert dagegen eine äußerst kurzweilige Probe vom Satiriker Verne: Die Jungs vom Kanonenklub sind ausschließlich Krüppel. Ihrem fanatischen Waffendrang in kriegsarmen Zeiten geben sie aus Verzweiflung eine neue Richtung. Doch vor der großen Reise müssen noch manche Details besprochen, manche persönliche Abneigungen bezwungen werden.

(26 Min.)
Mitwirkende
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1995
Darsteller
Sprecher: Walter Niklaus