So 19.12. 2021 17:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Hörspiel | 4. Advent Efeu

Von Dunja Arnaszus

Komplette Sendung

Eine goldene Kugel hängt an einem Weihnachtsbaum 57 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio So, 19.12.2021 17:00 18:00
Alle Jahre wieder. Heiligabend - ein Tag im Jahr, der wie kein anderer geradezu routinemäßig zwischen Panik, Hoffnung und fröhlicher Erwartung abläuft. In einer Langzeitbeobachtung über 20 Jahre und in Dekadesprüngen erzählt die Autorin diesen besonderen Tag von drei Paaren, die zwar als Nachbarn in der selben Straße wohnen, sonst aber nicht viel gemeinsam-verbindendes aufzuweisen haben. Es entsteht ein leicht absurdes und ebenso modern-alltägliches Sittengemälde von reichen Villenbesitzern, jungenen selbstbestimmten Frauen bis hin zu liebenswürdigem Diebsgesindel. Das sind dreimal drei einigermaßen heilige Feste, die Arnaszus humorvoll unter die Lupe nimmt und dabei einiges an Traditionellem wie Modernem zu Tage fördert: Ein Rausch aus klassischen Kartoffelsalaten, phantastischen oder erbärmlichen Geschenken und ungewöhnlich dekorierten Weihnachtsbäumen begleitet die Lebensläufe ihrer Figuren durch Katastrophen und Glückseligkeit. Niemand kann sich dem Sog dieses Tages entziehen, der immer wieder danach fragt, worauf es uns wirklich ankommt. Und wie noch mal die zweite Strophe von "Oh Du Fröhliche" anfängt.

Dunja Arnaszus, geboren 1970 in Göttingen. Nach der Schule konnte sie sich nicht entscheiden, ob sie lieber eine berühmte Strafverteidigern oder eine glitzernde Zirkusartistin werden wollte, also wurde sie beides nicht. Dafür kann sie nach dem halben Studium jetzt ganz gut Juristisch und erinnert sich nach der Zirkusschule noch immer daran, wie man am Trapez einen Half Angel Drop macht, ohne in die Tiefe zu stürzen. Heute lebt sie in Hamburg als Schauspielerin, Autorin und Dozentin.

Hörspiele (Auswahl): "Wir fallen nicht" (DLF 2013) "Die letzte Schlacht" (NDR 2011), "Die Nächsten Besten", "Zeppelini", (DLF/RBB 2008); "Nebeneinander Gehen" (DLF 2011) sowie "Der Richtige" (MDR 2016), "Was ich hätte sagen sollen" (MDR 2020)
Mitwirkende
Regie: Dunja Arnaszus
Komponist: Peta Devlin
Produktion: MDR/HR 2018
Darsteller
Sprecher:
Eva Löbau: Martha
Margarita Breitkreiz: Jette
Nina Kronjäger: Kali
Michael Klammer: Philipp
Marek Harloff: Reginald
Almut Zilcher: Mutter
Nathalie Hahnen: Ines
Aycan Kutay: Aysin
Lotte Arnaszus: Pia 19 Jahre
Lena Maria Textor: Pia 9 Jahre
Felix Verlohren: Laurent
Miguel Francisco Bata: Chef