So 26.12. 2021 12:00Uhr 60:00 min

Friederike Becht als LKA-Kommissarin Sunny Becker
Friederike Becht als LKA-Kommissarin Sunny Becker Bildrechte: ARD Degeto/MDR/Stephan Rabold
MDR KULTUR - Das Radio So, 26.12.2021 12:00 13:00
MDR KULTUR - Das Radio So, 26.12.2021 12:00 13:00

MDR KULTUR Café mit Friederike Becht

MDR KULTUR Café mit Friederike Becht

Eine Sendung von Carsten Tesch

  • Stereo
Informativ und unterhaltsam zugleich ist das MDR KULTUR-Café immer sonntags von 12:05-13:00 Uhr. In entspannter Atmosphäre erzählen prominente Gäste aus ihrem Leben, gewähren Einblicke in ihre Persönlichkeit und berichten über aktuelle Projekte.

Friederike Becht spielt die Hauptrolle in der Thrillerserie "Schneller als die Angst". In sechs Teilen. Produziert von ARD Degeto und dem MDR.

Sie jagt dort als LKA-Zielfahnderin einen Frauenmörder. Eine Serie, regional in Magdeburg gedreht, die sich an internationalen Sehgewohnheiten orientiert. In Bildsprache, Tempo und Komplexität.

Friederike Becht ist dabei ein vertrautes Gesicht. In Filmen und Serien. Z.B. Westwind. Käthe Kruse, die junge Hannah Arendt. Noch nicht so lange her die Hauptrolle in dem Film Ökozid. Von Andres Veiel. Oder die junge Mutter, die ihr Baby verliert. Plötzlicher Kindstod. Der Film "Plötzlich so still". Im Frühjahr im Fernsehen.
Am zweiten Feiertag ist sie zu Gast im MDR KULTUR Café.
Mitwirkende
Redaktion: Gabriele Bischoff