Mi 26.01. 2022 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Der Schneider der Präsidenten

Von Peter-Hugo Scholz

Komplette Sendung

Martin Greenfield in seiner Williamburger Fabrik "Martin Greenfield Clothiers", 25.10. 2000. 56 min
Bildrechte: IMAGO / Levine-Roberts
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 26.01.2022 22:00 23:00
Der Name Martin Greenfield ist eine Empfehlung - seit Jahrzehnten. Greenfield hat für Elvis Presley und Frank Sinatra genäht, und er schneiderte die Anzüge von Bill Clinton und Barack Obama. Den ersten präsidialen Auftrag erhielt Greenfield 1953 von Dwight D. Eisenhower. Er war ihm schon einmal begegnet: Als Oberbefehlshaber der US-amerikanischen Truppen im April 1945 im befreiten Konzentrationslager Buchenwald. Martin Greenfield hieß damals noch Maxmilian Simon Grünfeld, war 16 Jahre jung und der einzige seiner aus den Karpaten stammenden jüdischen Familie, der die KZ-Hölle überlebt hatte. Grünfeld wollte für die erlittenen Qualen Rache nehmen und ging mit einem Gewehr bewaffnet vom Ettersberg in die Stadt nach Weimar hinab, um die Frau des Bürgermeisters zu töten.

Peter-Hugo Scholz (1954-2019) war Journalist, Dokumentarfilmer und Reporter für verschiedene ARD-Stationen. Zuletzt produzierte MDR Kultur 2012 sein Feature "Die Vergessenen von Quiriquina - Die Geschichte des Kreuzers "SM Dresden" und seiner Mannschaft" sowie die Podcastserie "Die geheimen Depots von Buchenwald" (MDR 2019).
Mitwirkende
Regie: Nikolai von Koslowski
Produktion: MDR 2018
Darsteller
Sprecher:
Christian Grashof: Erzähler
Walter Renneisen: Zitator & Übersetzer
Martin Reik: Stimme der Söhne & Levine
Ramona Libnow: Arlene
Beatrix Hermens: An- & Absage