Sa 29.01. 2022 09:00Uhr 35:00 min

MDR KULTUR - Feature Der Flaschensammler - Vom Leben nach dem Scheitern

Von Karsten Kretzer

Komplette Sendung

Ein Flaschensammler sieht in einen Mülleimer 29 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 29.01.2022 09:00 09:35
Ralfs Revier ist die Partymeile einer deutschen Großstadt - sein Werkzeug eine Taschenlampe zum Leuchten in die Kübel und ein Rollkoffer, in dem er das Leergut zum nächsten Getränkemarkt schleppt. Ralfs "Job" ist anstrengend, manchmal widerlich und alles andere als lukrativ. Die wenigen Cent pro Flasche summieren sich zwar, aber dennoch ist der "Verdienst" wie Ralf sagt "zum Leben zu wenig und zum Sterben zuviel." Ralf ist längst nicht der Einzige, der das Sammeln nutzt, um ein paar Euro zu verdienen. Nach Fußballspielen oder Volksfesten gibt es manchmal einen richtigen Run auf das Leergut. Die Konkurrenz hat in den letzten Jahren stark zugenommen und die öffentliche Aufmerksamkeit auch. Während manche Kommune Menschen wie Ralf am liebsten aus dem Stadtbild entfernen würde, erleichtern andere den Sammlern ihr Geschäft, indem sie Leergutringe an öffentliche Mülleimer schrauben. Und dann gibt es da noch die Internetportale, auf denen Sammler und Menschen mit viel Leergut zueinanderfinden.

Karsten Kretzer stammt aus dem sächsischen Riesa. Er studierte Politikwissenschaft in Dresden und Berlin, wo er heute als Fernseh- und Hörfunkjournalist lebt.
Mitwirkende
Regie: Matthias Seymer
Produktion: MDR 2016
Darsteller
Sprecher:
Raschid D. Sidgi - Sprecher
Corinna Waldbauer - An- und Absage

Weitere Features

Die Ruine der zweiten Klosterkirche des Klosters Memleben (Sachsen-Anhalt).
Bildrechte: dpa

MDR KULTUR im Radio Features

Features

mehr