Mi 02.03. 2022 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial

Unter Büchern! Alles neu macht der März

Komplette Sendung

Katrin Schumacher 54 min
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 02.03.2022 18:00 19:00
Wie heißt es so schön: wer die Zukunft verstehen will, muss in der Vergangenheit blättern … ganz buchstäblich lässt sich das mit der Literatur tun!
Unter Büchern heute mit einem kleinen Blick in die osteuropäische und russischen Geschichte und Seele. Vorgestellt wird Katerina Poladjans Roman "Zukunftsmusik", der an dem Tag spielt, an dem die Ära Gorbatschow begann, am 11. März 1985.
Die Schriftstellerin Svetlana Lavochkina ist im Gespräch, die in der Ukraine geboren ist und lange schon in Leipzig lebt. Die Autorin, deren neuer Roman "Die rote Herzogin" in der Ukraine spielt, erzählt aus erster Hand, wie es ihren Freunden und Kolleginnen in Kiew geht und wie sie aus Leipzig versucht zu helfen.
Der Blick in einen Klassiker: Tschingis Aitmatows "Djamila" spielt im Kriegsjahr 1943 in eine kirgisischen Dirf, nun ist er neu herausgekommen in der schön illustrierten Lieblingsbücher-Reihe von Kat Menschik.
Außerdem stellen wir den neuen Roman "Die Eistaucher" von Kaska Bryla vor und schauen nach Ilmenau, wo eine Buchhandlung einen Generationswchsel erfährt.
Unter Büchern bei MDR Kultur – gerahmt heute außerdem von ukrainsicher Musik.
Die Bücher und Beiträge im Einzelnen:

* Gespräch mit Svetlana Lavochkina. Die in der Ukraine geborene und in Leiozigt stammende Schriftstellerin hat gerade ihren zweiten Roman "Die rote Herzogin" auf Deutsch vorgelegt, der in der Ukraine spielt. Im Gespräch mit Julia Hemmerling ist sie über die Lage in Kiew sowie das dortige und in Leipzig stattfindende Engagement.

* Katerina Poladjan: Zukunftsmusik. Die Geschichte eines Aufbruchs: In die sibirischen Weite, tausende Werst östlich von Moskau, in ein Leben in einer Kommunalka auf engstem Raum. Vorgestellt von Claudia Ingenhoven.

* Dschingis Aitmatow: Djamila. Die schönste Liebesgeschichte der Welt, die im Kriegsjahr 1943 spielt. Neu illustriert von Kat Menschik - vorgestellt von Tino Dallmann.

* Kaska Bryla: Die Eistaucher. Iga, Jess und Ras sind Außenseiter in ihrer Schulklasse, doch gemeinsam bilden sie die unzertrennlichen "Eistaucher". Vorgestellt von Frauke Siebels.

* Herausforderung Generationenwechsel: Die Bücherstube Ilmenau. Was tun, wenn man als unabhängiger Buchhändler in Rente gehen will? Wie kann der Laden weiterbestehen? Eine Reportage von Ole Steffen aus Ilmenau.


Der aktuelle, ausführliche Themenschwerpunkt aus Kultur, Gesellschaft und Politik.
Mitwirkende
Redaktion: Katrin Schumacher