Di 10.05. 2022 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Werkstatt Mitteldeutschland

Durch Sprache zusammenkommen? Weimarer Kontroversen I.

Komplette Sendung

Rasha Khayat, Carsten Tesch (MDR Kultur), Jagoda Marinić & Wladimir Kaminer beim Ideenlabor: Durch Sprache zusammenkommen?! 64 min
Bildrechte: Henry Sowinski/Klassik Stiftung Weimar
MDR KULTUR - Das Radio Di, 10.05.2022 22:00 23:00
Mit einem bunten Fest quer durch die ganze Stadt hat die Klassik Stiftung Weimar am vergangenen
Wochenende ihr diesjähriges Themenjahr zur SPRACHE eröffnet. Zu erleben war auch die erste diesjährige Weimarer Kontroverse, bei der u.a. über Trennendes und Verbindendes nachgedacht wurde.

Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung im Rahmen der Weimarer Kontroversen 2022 am 06.05.2022
Mit Wladimir Kaminer, Rasha Khayat und Jagoda Marinić

Sprache verbindet im Gespräch und trennt im Streit. Sprache kann Poesie des Herzens sein, aber auch Hatespeech in Sozialen Medien. Sie kann Heimatlosigkeit auslösen und Heimatgefühl ausmachen, sie ist Programmier- und Körpersprache. Das Ringen um Sprache und der Streit um die richtigen Worte spielen immer wieder eine zentrale Rolle, wie uns nicht zuletzt der Krieg in der Ukraine nachdrücklich vor Augen führt. Daher wollen wir reden: Über Wahrheit und Lügen, Verständigung, kulturelle Überlieferungen, gerechte Sprache und neue digitale Möglichkeiten.

Wladimir Kaminer, Rasha Khayat und Jagoda Marinić tauschen sich über ihre Erfahrungen mit der deutschen Mehrheitsgesellschaft aus und fragen nach den Möglichkeiten von Verständigung über kulturelle Differenzen hinweg.
Mitwirkende
Redaktion: Katrin Wenzel