Di 31.05. 2022 18:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Spezial

Selbstbestimmt trans: Vom Transsexuellen – zum Selbstbestimmungsgesetz

Komplette Sendung

Mann mit Transgender-Fahne 33 min
Bildrechte: imago images/NurPhoto
MDR KULTUR - Das Radio Di, 31.05.2022 18:00 19:00
Trans-Personen können ihre geschlechtliche Identität in der Bundesrepublik seit 1980 selbst bestimmen, Namens- und Personenstandsänderungen vornehmen. Doch viele der gesetzlichen Hürden und notwendigen Gutachten gelten inzwischen als verfassungswidrig, sie wurden als diskriminierend und entwürdigend erlebt. Die neue Regierung will noch vor der Sommerpause Entwürfe für ein Selbstbestimmungsgesetz in den Bundestag bringen.

Das Radio-Spezial erklärt die Veränderungen, die gesellschaftlich, politisch und gesetzlich damit verbunden sind. Sexualwissenschaftler Heinz-Jürgen Voss lehrt an der Hochschule Merseburg. Wir fragen ihn, wie sich geschlechtliche Identität im Jugendalter entwickelt, wie fluide sie ist, welche Wechsel auch in späteren Lebensjahren möglich sind – und welche Normen und Rollenerwartungen Geschlechtsidentität und Selbstwahrnehmung bestimmen.

Auch das Kino hat seinen Blick auf trans-Identitäten geändert: Filmkritiker Hartwig Tegeler sagt, welche Filme sich lohnen. Und wir geben Buchtipps für Kinder, Jugendliche - und ihre Eltern und Großeltern: Um besser zu verstehen, was in Kindern vorgeht, die sich ihrem zugewiesenen Geschlecht nicht zugehörig fühlen.


* 18:10 Uhr - Zum Diversity Day: Vom Transsexuellen - zum Selbstbestimmungsgesetz

* 18:15 Uhr - Geschlechtliche Identität: Was macht sie aus? Was heißt trans-Identität?

* 18:30 Uhr - trans, agender, asexuell – Diversität in Kinder- und Jugendbüchern
In den "Buchtipps in Kürze" stellt Britta Selle Bücher vor, die sich mit Selbstfindung und Selbstbestimmung auseinandersetzen: Sascha bezeichnet sich als agender, Georgia ist asexuell und George fühlt sich als Mädchen.

* 18:35 Uhr - Wußten Sie schon als Kind, dass Sie trans sind?

* 18:40 Uhr - Geschlechtliche Identität: In Kindheit und Jugend
Mit 14 Jahren schon klar? Oder wandelt sie sich weiter - auch im Erwachsenenleben?

* 18:50 Uhr - Transition: Ein langer Weg mit vielen Therapien
Mitwirkende
Redaktion: Kristin Unverzagt und Chiara Battaglia